Vorschau Faustballwochenende 09./10.04.2022

Am kommenden Wochenende geht es noch einmal für den TSV Breitenberg, TSV Wiemersdorf, TSV Gnutz und den TSV LoLa auf Reisen. Mit ihren w/mU12-Nachwuchsmannschaften nehmen alle an den Deutschen Meisterschaften beim gastgebenden Sportclub Deutsche Hochschule für Körperkultur Leipzig e.V. (SC DHfK Leipzig) teil. Mit diesem großen Faustballevent im Nachwuchsbereich endet dann auch die Hallenfaustballsaison 2021/22.

Deutsche Meisterschaft wU12

TSV Breitenberg / TSV Wiemersdorf

Gleich 18 (!) Mannschaften aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich als Landes-/Vizemeister in ihren Landesverbänden für diese Meisterschaft qualifizieren können. Der TSV Wiemersdorf muss sich in der Vorrundengruppe A mit dem TV Jahn Schneverdingen, SV Moslesfehn, FV 1925 Glauchau-R., TSV Karlsdorf und dem TSV Borgfeld auseinandersetzen. Für den TSV Breitenberg geht es in der Gruppe B gegen den MTV Wangersen, ESV Dresden, SV Amendingen, TV Stammheim und der SG Chemie Zeitz. Unsere Teams hoffen dabei auf ein guten Abschneiden in den Vorrundenspielen, um dann am Sonntag bei der Vergabe der vorderen Plätze ein Wörtchen mitsprechen zu können.

Spielplan

Deutsche Meisterschaft mU12

TSV Gnutz / TSV LoLa

Gleich 21 (!) Teams haben sich qualifizieren können. Mit dabei der TSV LoLa und der TSV Gnutz. Während der TSV Gnutz in der Gruppe A am Samstag auf den Nachwuchs des TV Stammheim, SC DHfK Leipzig, MTV Diepenau, TV Unterhaugstedt und TV Wahlscheid treffen wird, muss sich der TSV LoLa in der Gruppe D gegen den TSV Gärtringen, MTV Rosenheim, TSV Essel und den Ohligser TV durchsetzen. Auch hier streben beide Teams am Sonntag die vorderen Plätze an.

Spielplan

Thomas Boll