Vorschau Faustballwochenende 11./12.12.2021

Während die beiden Erstligisten des VfL Kellinghusen am kommenden Wochenende spielfrei haben, steht beim TSV LoLa in der 2. Bundesliga Ost (M) auswärts ein Doppelspieltag auf dem Programm. In der 2. Bundesliga Ost (F) empfängt der TSV Wiemeresdorf am Sonntag u.a. den VfL Kellinghusen 2 zum Lokalderby. Der TSV Schülp muss erneut auswärts antreten und erhält dabei die Möglichkeit, sich für die am vergangenen Wochenende gegen den Güstrower SC 09 erlittende Niederlage zu revanchieren.

Auf Landesebene schließt in der Schleswig-Holstein-Liga (M) die Gruppe B ihre Vorrunde in Bredstedt ab. Danach stehen dann die End- und Platzierungsrundenteilnehmer fest. Im Jugendbereich treffen die Mannschaften der weibl./männl. U16-Staffel in Bad Bramstedt zum zweiten Spieltag an. Die Teams der männl. U12, die in Wakendorf II ihren zweiten Spieltag bestreiten, legen dabei den Grundstein für die spätere Landesmeisterschaft.

2 Bundesliga Ost (Männer)

Hoffen auf Wiedergutmachung am kommenden Wochenende: TSV LoLa 1

Am Samstag und Sonntag hat der TSV LoLa in Berlin insgesamt vier Spiele zu bewältigen. Die Lolaner haben dabei die Chance, mit entsprechenden Erfolgen wieder oben in der Tabelle anzugreifen. Am Samstag trifft die Mannschaft in der Gretel-Begmann-Sporthalle in der Rudolstädter Str. 77,10713 Berlin auf die SG Stern Kaulsdorf und auf den SV 990 Fehrbellin. Am Sonntag heiß es dann in der Sporthalle der Spreewald Grundschule, Pallasstr. 15, 10781 Berlin-Schöneberg, gegen den DjK Süd Berlin erfolgreich Revanche zu nehmen. Gegen den zweiten Gegner, MSV Buna Schkopau, konnte der TSV zum Saisonauftakt vor heimicher Kulisse bereits mit 3:0 Sätzen gewinnen.

Spielplan

2 Bundesliga Ost (Frauen)

Hollen sie sich die ersten Saisonpunkte? VfL Kellinghusen 2

Am Sonntag in der Sporthalle Ahlerstedt / Büntweg 9 / 21702 Ahlerstedt erhält der TSV Schülp ab 11.00 Uhr die Gelegenheit, sich für die am vergangenen Wochenende erlittene Fünfsatzniederlage beim Güstrower SC 09 zu revanchieren. Der MTV Wangersen ist Gastgeber für die Teams TSV Hagenah, Güstrower SC und dem TSV Schülp. Neben der Begegnung mit dem Güstower SC 09 wollen sich die Schülper Frauen auch noch gegen den punktgleichen TSV Hagenah durchsetzen.

Heimspiele dagegen für den TSV Wiemersdorf. Neben dem Lokalderby mit dem VfL Kellinnghusen 2 trifft die Gastmannnschaft noch auf die SG Stern Kaulsdorf. Der VfL Kellinghusen muss nach dem Spiel gegen den TSV Wiemersdorf noch gegen den SV Düdenbüttel 2 antreten. Die Spiele finden in der Gymnasiiumhalle, Düsternhoop, 24576 Bad Bramstedt ab 11.00 Uhr statt.

Spielplan

Schleswig-Holstein-Liga (Männer)

Gehen als Favourit ins Rennen: TSV Schülp 1

Mit den Spielen der Gruppe B wird am Sonntag in der Sporthalle Harald-Nommensen-Halle, Süderstraße, 25821 Bredstedt ab 11.00 Uhr die Vorrundenspiele abgeschlossen. Für die Endrunde (Plätze 1 bis 4) müssen die Teams die Vorrunde als Erster oder Zweiter abschließen. Die Plätze drei und vier spielen um den Klassenerhalt und Abstieg. Beste Aussichten für die Endrundenteilnahme haben vor diesem Spieltag der TSV Schülp und der TSV Wiemersdorf.

Spielplan

Weibl./Männl. U16

Kurze Zeit stand der zweite Spieltag dieser Staffel auf der Kippe. Beim ursprünglichen Ausrichter, Großenasper SV, wurde durch den Vereinsvorstand die Hallennutzung auf Grund der Corona-Pandemie bis Anfang Januar für jeglichen Sportbetrieb gesperrt. Kurzfristig stellte der TSV Wiemersdorf die Gymnasiumhalle, Düsternhoop in Bad Bramstedt zur Verfügung, so dass die wieder mit Spannung erwarteten Duelle zwischen der wU16 und der mU16 nichts mehr im Wege steht. Während bei der mU16 sich bisher der TSV Wiemersdorf und der TuS Wakendorf schadlos halten konnten, hat der Vfl Kellinghusen bei der wU16 die Nase vorn. Wiemersdorf und Wakendorf treffen an diesem Spieltag erstmals in der Saison aufeinander.

Spielplan

Männl. U12

Gastgeber des 2. Spieltages: TuS Wakendorf

Ihren zweiten Spieltag bestreiten der TSV LoLa, TSV Gnutz, Großenasper SV und der TuS Wakendorf. Der Spieltag beginnt am Samstag um 11.00 Uhr in Wakendorf II in der Sporthalle an der Sandbergstr. Der TSV Lola will dabei seine Spitzenposition verteidigen.

Spielplan

Thomas Boll