Hallenfaustball 21/22 – Vorschau Faustballwochenende 04./05.12.21

Die Corona-Schlinge zieht sich immer weiter zu. Von einer kompletten Spielunterbrechung wird derzeit aber noch abgesehen. Daher stehen am kommenden Wochenende noch Spiele der 1. und 2. Bundesligen auf dem Programm. Auf Landesebene haben alle Jugendstaffeln spielfrei und im Erwachsenenbereich müssen die Teams der Schleswig-Holstein-Ligen (Frauen und Männer) sowie der Bezirksoberligen Nord/Süd (Männer) noch einmal ran.

Samstag, 04.12.2021

2 Bundesliga Ost (Männer)

Holen sie sich die möglichen vier Punkte? TSV LoLa 1

Nachdem der TSV LoLa am vergangenen Wochenende spielfrei hatte, haben nun die Lolaner zwei Auswärtspiele vor der Brust. In der Rhinhalle in Fehrbellin wartet um 14.00 Uhr die Gastgebermannschaft SV 90 Fehrbellin und der DjK Süd Berlin auf den TSV. Während die Fehrbelliner mit 2:6 Punkten in die Saison gestartet ist, konnte der DjK Süd Berlin seine ersten beiden Pflichtspiele nicht gewinnen. Letztes Wochenende mussten die Berliner Corona bedingt eine Zwangspause einlegen. Von der Papierform her, kann der TSV LoLa (6:2 Pkt.) beide Aufgaben lösen. Beide Gegner sind aber nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Spielplan

Sonntag, 05.12.2021

1 Bundesliga Nord (Frauen)

Wollen ihre beiden Niederlagen vom letzten Wochenende vergessen machen: VfL Kellinghusen 1

Die beiden Niederlagen am letzten Wochenende in Brettorf will die erste Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen wieder gut machen. Dafür hat sie in der Sporthallle Porta-Coeli-Schule beim SV Düdenbüttel 1 ab 11.00 Uhr gegen die noch sieglosen Gastgeberinnen (0:12 Pkt.) und gegen den Ahlhorner SV (4:4 Pkt.) die Gelegenheit.

Spielplan

1 Bundesliga Nord (Männer)

Sind klarer Favourit beim VfL Kellinghusen 1: TV Brettorf

Um 15.00 Uhr ist in Kellinghusen in der Sporthalle Danziger Str. der TV Brettorf zu Gast beim VfL Kellinghusen. Die Brettorfer ließen am letzten Wochenende aufhorchen, als sie sich mit 5:0 Sätzen gegen den TSV 1860 Hagen behaupten konnten. Derzeit steht die Mannschaft mit 4:4 Punkten auf Tabellenplatz fünf. Derzeit gleicht der Gastgeber einer Wundertüte. Wir lassen uns deshalb überraschen, mit welcher Mannschaftsaufstellung der VfL die schwere Aufgabe zu lösen versucht.

Spielplan

2 Bundesliga Ost (Frauen)

Wenn sie sich gegen die beiden punktgleichen Mannschaften durchsetzen können, sind sie wieder oben mit dabei: TSV Schüp 1

Während der VfL Kellinghusen 2 und der TSV Wiemersdorf sich von bisherigen Spielbetrieb etwas erholen können und am kommenden Wochenende spielfrei haben, greift der TSV Schülp 1 nach einer kleinen Spielpause wieder ins Spielgeschehen ein. Ab 11.00 Uhr kommt es in der Sporthalle Schwerin, Friesenstr. 29a, 19059 Schwerin zum Duell dreier punktgleichen Mannschaften und Tabellennachbarn. Die Schülperinnen (4:4 Pkt., Platz 6) müssen sich gegen die Gastgeberinnen, Güstrower SC 09 (4:4 Pkt. Platz 4) und gegen die SG Stern Kaulsdorf (4:4 Pkt, Platz 5) durchsetzen, wenn sie den Anschluss an das obere Drittel der Tabelle nicht verlieren wollen.

Spielplan

Schleswig-Holstein-Liga (Frauen)

Wollen ihre Spitzenposition verteidigen: TSV Breitenberg

Der VfL Kellinghusen 3 empfängt den TSV Breitenberg, den TSV Gnutz und den Großenasper SV zu den letzten Vorrundenspiele der Gruppe A. Die vier Teams bestreiten bereits ab 09.30 Uhr in der Sporthalle Danziger Str. quasi die Vorspiele zu der Bundesligapartie des VfL Kellinghusen vs. tV Brettorf (15.00 Uhr). Die beste Ausgangsposition für das Erreichen der Endrunde (Plätze 1 bis 4) haben vor diesem Spieltag der TSV Breitenberg (6:0 Pkt.) und der TSV Gnutz (4:2 Pkt.). Den Großenasper SV (2:4 Pkt.) darf man aber auch noch nicht abschreiben. Die Mannschaft ist jeder Zeit für eine Überraschung gut. Die Gastgebermannschaft (0:6 Pkt.) wird dagegen wohl keine Chance mehr auf die beiden ersten Gruppenplätze haben.

Gastgeberinnen für die Mannschaften der Gruppe B: TSV Schülp 2

Auch die Mannschaften der Gruppe B beenden ihe Vorrundenspiele. Innerhalb einer Woche stehen sich der Heinkenborsteler SV, TSV Schülp 2, TSV Mildstedt und MTV Tellingstedt zum zweiten Mal gegenüber. Die Wettkämpfe beginnen um 13.00 Uhr in Nortorf, in der Sporthalle der Gemeinschaftsschule, Galgenbergsweg. Der TSV Mildstedt auf Platz drei in Lauerstellung hofft natürlich auf Ausrutscher der beiden führenden Mannschaften (Heineknborster und Schülp 2). Der am letzten Wochenende sieglos gebliebene MTV Tellingstedt wird sich nicht kampflos aufgeben und will die anderen drei Teams auf jeden Fall ärgern.

Spielplan

Schleswig-Holstein-Liga (Männer)

Hatten am 1. Spieltag einen rabensschwarzen Tag: Güstrower SC 09

Die Mannschaften der Gruppe A (TSV Uetersen, ETV Hamburg, TuS Wakendorf und Güstrower SC 09) bestreiten ab 13.00 Uhr in der Gymnasiumsporthalle Düsternhoop in Bad Bramstedt (Ausrichter TuS Wakendorf) ihre letzten Vorrundenspiele. Nach diesem Spieltag wird feststehen, wer die Endrunden- und wer die Platzierungsspieleerreicht hat. Die besten Chancen für das Erreichen der Endrundenspiele haben der noch ungeschlagene TSV Uetersen und der ETV Hamburg. Beide Teams führen das Viererfeld derzeit an. Gastgeber, TuS Wakendorf, will noch einmal oben angreifen, muss dann aber unbedingt punkten, auch gegen eine der beiden führenden Mannschaften. Der Güstrower SC 09, der am ersten Vorrundenspieltag einen rabenschwarzen Tag erwischt hatte, wird angreifen, um diesen Tag vergessen machen.

Spielplan

Bezirksoberliga Nord (Männer)

Mit dem TSV Gnutz, SF Bordelum 2, Team Nordschleswig 2 und MTV Süderhastedt 2 nehmen die vier Teams der Gruppe B ihren Spielbetrieb auf. Ab 11.00 Uhr stehen sich die Mannschaften in der Sporthalle der Bundespolizei in Bredstedt gegenüber und werden dabei den Grundstein für die Rückrundenspiele am23.01.22 legen.

Spielplan

Bezirksoberliga Süd (Männer)

TuS Wakendorf 3

Nachdem die vier Mannschaften der Gruppe C bereits am 21.11.21 ihre Vorrundenspiele beendet hatten, werden nun die anderen sechs Teams gleichziehen. Um 09.30 Uhr empfängt der TuS Wakendorf 3 in der Gymnasiumhalle Düsternhoop in Bad Bramstedt den VfL Pinneberg und den Möllner SV. Neben den drei angesetzten Spielen steht auch noch das Nachholspiel VfL Pinneberg vs. Möllner SV auf dem Programm. Der Ausgang dieser Spiele ist völlig offen. Die Mannschaften wissen aber, dass nur der Gruppenerste die Endrundenspiele erreichen kann.

Stehen sie auch am Sonntagabend noch ganz oben in der Tabelle? TSV LoLa 2

Gleiches gilt auch für den TSV LoLa 2, VfL Kellinghusen 2 und TSV Schülp 2 in der Gruppe A. Die Teams treffen ab 09.30 Uhr in der Gemeinschaftsschule, Galgenbergsweg in Nortorf aufeinander. Während der TSV LoLa 2 mit 4:0 Punkten als Gruppenerstere nach Nortorf anreist, will der TSV Schülp 2 trotz der beiden Niederlagerlagen zum Saisonaftakt noch einmal angreifen. Der VfL Kellinghusen 2 hofft gegen den TSV LoLa 2 auf eine erfolgreiche Revanche für die Niederlage am ersten Spieltag.

Spielplan

Thomas Boll