Deutsche Meisterschaften w/mU18 beenden die Feldsaison

Mit den beiden letzten Deutschen Meisterschaften (weibl./männl. U18) wird die diesjährige DFBl-Feldsaison zu Ende gehen. Am kommenden Wochenende empfängt der Ahlhorner SV die Mannschaften der wU18. Mit dabei der TSV Gnutz. In Wangersen kämpfen zehn Mannschaften der mU18 um den Titel. Leider scheiterte unsere Mannschaften bei der Qualifikation (Regionalmeisterschaft) und mussten dem VfK 01 Berlin und der Berliner TS den Vortritt lassen.

Deutsche Meisterschaft weibl. U18

Der TSV Gnutz konnte bei der Regionalmeisterschaft eines der beiden begehrten DM-Tickets einlösen und trifft am kommenden Wochenende in Ahlhorn in der Vorrunde der Gruppe B auf den TV Brettorf, MTV Wangersen, TSV Pfungstadt und auf die Mannschaft des TV Stammheim. Sicherlich reisen die Gnutzzeer Mädels als Außenseiter zur DM, aber auch Außenseiter sind durchaus für Überraschungen gut. Trotzdem wird es sehr schwer werden, die Endrundenspiele am Sonntag zu erreichen. Wir drücken die Daumen.

Spielplan

Deutsche Meisterschaft männl. U18

Nachdem der TSV LoLa und der TuS Wakendorf bei der Regionalmeisterschaft den beiden Berliner Mannschaften, VfK 01 Berlind und der Berliner TS den Vortritt lassen mussten, wird die DM ohne SH-Teams ausgetragen.

Spielplan

Thomas Boll