Faustball am kommenden Wochenende

Nach der „Sommer“-Pause geht es wieder los. Am kommenden Samstag (07.08.21) finden in Gnutz auf der Sportanlage am Rosenkamper Weg die Ostdeutschen Meisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend U18 statt. In beiden Klassen starten jeweils vier Teams aus Schleswig-Holstein und Berlin.

Bei der männlichen U18 gehen die Mannschaften des TSV LoLa, TuS Wakendorf, Berliner TS und VfK 01 Berlin an den Start. Alle vier wetteifern um die Meisterschaft und die beiden DM-Fahrkarten.

Um die Meisterschaft und die beiden DM-Tickets bei der weiblich U18 streiten sich die Mannschaften des Ausrichters, TSV Gnutz, des VfL Kellinghusen, des TuS Wakendorf und des VfK 01 Berlin.

Alle Spiele beginnen um 12.00 Uhr. Allen Mannschaften viel Erfolg.

Um die Landesmeisterschaft der w/mU8 geht es am Samstag, ab 11.00 Uhr. Mit von der Partie zwei Wiemersdorfer Mannschaften, der VfL Kellinghusen und der ETV Hamburg mit je einer Mannschaft. Gespielt wird in der Gymnasiumhalle, Düsternhopper Weg in Bad Bramstedt.

Thomas Boll