Deutsche Meisterschaften w/mU16

Mit dem TSV Gnutz und dem VfL Kellinghusen gehen zwei SH-Mannschaften am kommenden Wochenende auf Tour um sich am Samstag und Sonntag in Wangersen der Konkurrenz im Kampf um die Deutsche Meisterschaft zu stellen. Auf Landesebene ist geplant, die letzten Punktspiele in der Nachwuchsklasse der w/mU10 zu absolvieren.

Deutsche Meisterschaft wU16

TSV Gnutz

Insgesamt zehn Mannschaften wetteifern um die Deutsche Meisterschaft. Dabei wird sich der TSV Gnutz am Samstag in den Vorrundenspielen der Gruppe A dem TSV Karlsdorf, TSV Bardowick, Gastgeber MTV Wangersen und dem TV Stammheim entgegenstellen. Will man am Sonntag um die vorderen Plätze mitspielen, muss die Mannschaft mindestens den 3. Platz in der Gruppe A erreichen. Gleiches gilt für den VfL Kellinghusen, der sich

VfL Kellinghusen

in der Gruppe B gegen den Ahlhorner SV, TV J. Schneverdingen, TV Vaihingen/Enz und TV Wünschmichelbach behaupten muss. Wir drücken ganz fest die Daumen.

Spielplan

Deutsche Meisterschaft mU16

Für diese Meisterschaft beim TV Stammheim konnte sich keine SH-Vereinsmannschaft qualifizieren. Mit dabei sind in der Gruppe A der TV Waibstadt, VfK 01 Berlin, SV Kubschütz, Gastgeber TV Stammheim und der TV Brettorf. In der Gruppe B spielen der TV Unterhaugstett, TV Herrnwahlthan, Ahlhorner SV, TuS Empelde und TB Oppau .

Spielplan

Thomas Boll