Faustball am kommenden Wochenende

Keine Sommerpause für die Bundesligisten. Nach einer vierzehntägigen Pause geht es in den 1. Bundesligen Nord (Frauen und Männer) weiter. Dabei haben die Männer des VfL Kellinghusen gleich drei Spiele zu absolvieren. Wenn das Wetter so bleibt, wird es im Sportzentrum Kirchrode beim TK Hannover für alle eine schweißtreibende Angelegenheit. Die VfL-Gegner, der Leichlinger TV, TSV 1860 Hagen und Gastgeber TK Hannover sind wie der VfL mit je einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet. Anpfiff der Partien am Samstag, 03.07. um 14.00 Uhr.

Continue reading

Saisonstart der 2. Bundesligen

Am vergangenen Wochenende war auch für die Zweitligisten die lange Coronapause vorbei und die Teams konnten endlich wieder sportlich ihre Kräfte messen. Mit dabei aus unserem Sendegebiet in der 2. Bundesliga Ost (Männer) der TSV LoLa und in der 2. Bundesliga Ost (Frauen) der TuS Wakendorf und der VfL Kellinghusen 2.

Allerdings unterschiedlicher konnten die Voraussetzungen für die einzelnen Mannschaften nicht sein. Während unsere Teams schon seit längerer Zeit ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen konnten, war dieses für andere Mannschaft erst seit kurzer Zeit wieder möglich.

Continue reading

Faustball am kommenden Wochenende

Nach dem Saisonstart in den 1. Bundesligen legen die Erstligisten erst einmal eine kleine Pause ein. Dafür greifen jetzt unsere Zweitligisten im Männer und Frauenbereich ins Spielgeschehen ein. Der TSV Lola trifft am 26.06.2021, ab 14.00 Uhr vor heimischer Kulisse an der Finnischen Allee in Hohenlockstedt auf die Teams der Berliner TS (2. Mannschaft) und auf die SG Stern Kaulsdorf. Dabei peilt der TSV LoLa erneut den Aufstieg in die 1. Liga Nord an. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld mit der Mannschaft SV 90 Fehrbellin.

Für unsere Frauenmannschaften in der 2. Bundesliga Ost, VfL Kellinghusen 2 und TuS Wakendorf steht am Sonntag, 27.06.2021 ein Kurzprogramm auf dem Spielplan. Beide Mannschaften treffen in Wakendorf II auf der Sportanlage an der Henstedter Str. ab 11.00 Uhr aufeinander.

Thomas Boll

Die 1. Bundesligen (F+M) mit Saisonstart

Am 19.06. (1. Bundesliga Nord Männer) und am 20.06. (1. Bundesliga Nord Frauen) begann für 17 Bundesligisten im Nordbereich die Jagd nach Punkten, Teilnehmerplätzen für die Deutschen Meisterschaften sowie der Wettkampf um Klassenerhalt und Abstieg. Alle Teams hatten zum Auftakt jeweils zwei Spiele über drei Gewinnsätze zu absolvieren.. In der 1. BL Nord (M) konnte lediglich der TV Brettorf zweimal erfolgreich sein und übernahm damit nach diesem Spieltag mit 4:0 Punkten die Tabellenspitze. Der Ahlhorner SV musste sich in beiden Spielen geschlagen geben und stehen damit am Tabellenende. Die übrigen Mannschaften mussten sich mit je einem Sieg und einer Niederlage anfreunden. In der 1. BL Nord (F) gelang es mit dem TV J. Schneverdingen, Ahlhorner SV und dem SV Moslesfehn gleich drei Teams sich am ersten Spieltag schadlos zu halten. Noch ohne Punkte beendeten der Wardenburger TV, TSV B04 Leverkusen und der SV Düdenbüttel den Saisonauftakt. In der BZOLN (M) revanchierte sich das Team Nordschleswig 2 für die Niederlage gegen den MTV Meggerdorf am ersten Spieltag und übernahm die Tabellenführung.

Continue reading

Faustball am kommenden Wochenende

Nachsitzen ist für die Bezirksoberliga Nord (Männer) angesagt. Am 20.06.21 geht es um 10.00 Uhr in Bredstedt (Ausricher SF Bordelum) in die zweite Runde. Dabei will der MTV Meggerdorf seine weiße Weste vom 1. Spieltag behalten.

Die 1. Bundesligen Nord (Männer und Frauen) starten mit einem neuen Spielmodus in eine verkürzte Feldsaison. Nicht wie bisher fünf Gewinnsätze spielen die Männer in dieser Saison drei Gewinnsätze. Auftakt für den VfL Kellinghusen vor heimischer Kulisse am 19.05.2021 um 15.00 Uhr auf der Sportanlage Eichenallee in der Quarnstedter Str. Zu Gast sind die Teams aus Ahlhorn und Brettorf.

Für die Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen geht es am 20.06.21 nach Moslesfehn. Dort treffen sie ab 11.00 Uhr auf den gastgebenden SV Moslesfehn und auf den TSV Bayer 04 Leverkusen.

Thomas Boll

Faustballrückblick 05./06.06.2021

Der TSV LoLa und unser Fachgebiet darf sich auf zwei alte neue Nationalspieler bei der mU18 freuen. Die mU14 und wU14 nahmen den Spielbetrieb auf und die w/m U10 starteten mit einem Kurzporgramm in die Feldsaison. In der Schleswig-Holstein-Liga der Frauen stehen nach dem Abschluss der Vorrundengruppenspielen die Teilnehmer der Endrunden- und Platzierungsspiele fest.

Continue reading