Faustballjugend unter Corona stark gelitten

Besonders die Jugendarbeit hat durch die Corona-Pandemie bei uns landesweit stark gelitten. Während wir vor „Corona“ noch Teilnehmenzahlen von über zwischen 50 und 70 Mannschaften verzeichnen konnten

Ein Bild aus Tagen vor Corona (w/mU8)

Feldfaustball 2018 = 72 Mannschaften, Hallenfaustball 2018/19 = 63 Mannschaften, Feldfaustball 2019 = 58 Mannschaften und Hallenfaustball 2019/20 = 55 Mannschaften

haben für die Feldsaison 2021 nur acht Vereine insgesamt 30 (!) Mannschaften zum Spielbetrieb angemeldet. Davon kommen allein 19 Teams aus drei Vereinen. Es wird doch noch eine Zeit benötigen, die Jugendlichen und die Trainer/Betreuer zu motivieren und wieder an unsere Sportart heranzuführen. Dazu werden sicherlich die weiteren Lockerungen, die die Landesregierung für den 31.05.2021 vorsieht, beitragen.

Ihr findet alle Jugendspielpläne unter https://www.faustball.com/#/region/17/championships_youth

Thomas Boll