Deutsche Meisterschaften im Feldfaustball w/mU14 – 2. Bundesliga Ost (F)

Am kommenden Wochenende (12./13.09.2020) wollen bei der weibl. und männl. U14 jeweils 10 Mannschaften ihren diesjährigen Deutschen Meister ermitteln. Corona bedingt nehmen an der Meisterschaft der männl. U14 keine Mannschaften aus Schleswig-Holstein teil. Bei der weibl. U14 hat sich der VfL Kellinghusen für eine Teilnahme entschieden. Weiterhin bestreiten die Teams aus der 2. Bundesliga Ost (F) ihren zweiten und letzten Spieltag.

Deutsche Meisterschaft weibl. U14

Das Erreichen der Endrunde ist ihr großes Ziel:
VfL-Mädels VfL Kellinghusen

Die wU14-Mannschaft des VfL Kellinghusen geht auf Reisen ins 650 Kilometer entfernte Karlsdorf-Neuthard (bei Bruchsal). Dort empfängt der TSV Karlsdorf die zehn Teams aus dem ganzen Bundesgebiet. Der VfL muss sich ab Samstag, ab 10.30 Uhr im Altenbürgzentrum 1 in 76689 Karlsdorf-Neuthard in der Vorrunde der Gruppe B mit den Mannnschaften des TV Brettorf, TSV Karlsdorf, SV Kubschütz und TV Bretten auseinandersetzen. Ziel ist es, sich für die am Sonntag, ab 09.00 Uhr Endrunde der besten sechs Mannschaften zu qualifizieren. Dazu müssen die VfL Mädels mindestens dritter in ihrer Gruppe werden. Sollte das nicht gelingen, bleiben die Spiele um di Plätze 7 bis 10. Das Teilnehmerfeld wird mit den Mannschaften in der Gruppe A (MTV Wangersen, TV Huntlosen, TV Öschelbronn, TV Herrnwahlthann und TG Biberach) komplettiert.

Spielplan

Deutsche Meisterschaft männl. U14

Ohne SH-Beteiligung findet die DM mU14 beim TuS Empelde statt. In der Gruppe A treffen der Ahlhorner SV, MTV Oldendorf, TB Oppau, TV Bretten und SV Kubschütz und in der Gruppe B der TV Brettorf, Gastgeber TuS Empelde, TV Stammheim, TV Unterhaugstett und TV 1865 Waibstadt aufeinander. Beginn der Meisterschaft am 12.09.2020 um 10.30 Uhr.

Spielplan

2. Bundesliga Ost (Frauen)

Wollen weiterhin eine weiße Weste behalten:
TSV Schülp 1 (Bildquelle: HP TSV Schülp)

Zu ihrem zweiten und letzten Spieltag geht es für den TSV Schülp, TuS Wakendorf und VfL Kellinghusen 2 am Sonntag zum SV Düdenbüttel. Ab 11.00 Uhr treten dabei unsere drei Mannschaften An der Loge in 21709 Düdenbüttel auf die Teams des SV Düdenbüttel 2, MTV Wangersen und TSV Essel. Dabei reist der TSV Schülp mit einer nach dem ersten Spieltag makellosen Bilanz (4:0 Pkt.) zum Spieltag. Der TuS Wakendorf will sein bisher erreichtes ausgeglichenes Punktekonto (2:2) aufbessern. Der am ersten Spieltag sieglos gebliebene VfL Kellinghusen 2 (0:4 Pkt.) will die verkürzte Saison zumindest mit einem Sieg abschließen.

Spielplan

Thomas Boll