Vorschau Faustballwochenende 04./05.03.2017

Das Faustballwochenende beginnt bereits am Donnerstag. Unser Schulsportbeauftragter führt bereits am Donnerstag in Hohenlockstedt, in der Sporthalle an der Finnischen Allee in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr eine landesweite Schulmeisterschaft für Grundschulen und weiterführende Schulen (5. – 7. Klassen) durch.  Am Freitag um 19:30 Uhr beginnt erstmals für vier Mannschaften in Erfde das „Abenteuer“ Mixspielbetrieb. Dann werden am Samstag die letzten DM-Fahrkarten für die diesjährige Hallensaison vergeben. Bei der ODM der Alterslasse M35 sowie bei den ODM der Jugendklassen w/mU16 fallen die finalen Entscheidungen. Neben der Meisterschaft werden in allen Klassen jeweils zwei Fahrkarten für die Deutschen Meisterschaften verteilt. Die Staffel der w/mU10 bestreitet ihren vorletzten Spieltag und am Sonntag beendet die Bezirksklasse Süd (M) ihre Hallenrunde.

Freitag, 03.03.2017

Mix-Staffel Nord

Während sich im Süden des Landes der Mix-Spielbetrieb (mindestens 2 Frauen müssen in den Spielen bei den Mannschaften eingesetzt werden) immer größerer Beliebtheit erfreut, kommt es im Norden zu einer Erstauflage. Mit den SF Bordelum, Bredstedter TSV, MTV Meggerdorf und der SG MilBe (Spielgemeinschaft TSV Mildstedt und Bredstedter TSV) wird ab 19:30 Uhr in Erfde, in der Sporthalle am Sportplatz 4 der erste von zwei Spieltagen ausgetragen.

Samstag, 04.03.2017

ODM AK M35

Gastgeber der ODM AK M35:
TSV Wiemersdorf
Wollen sich eine Fahrkarte zur DM erspielen.

Ab 12:00 Uhr wollen der VfK 01 Berlin (Berlin), die SG Bademeusel (Brandenburg) und die beiden SH-Mannschaften aus Wiemersdorf und Gnutz in Bad Bramstedt, Gymnasiumsporthalle, Düsternhoop, ihren Meister und die beiden DM-Teilnehmerplätze ausspielen. Haushoher Favorit ist sicherlich der VfK 01 Berlin, der als amtierender Deutscher Vizemeister im Hallenfaustball und als Ostdeutscher Meister aus der Hallensaison 15/16 in die Rolandstadt reist. Auch die SG Bademeusel kann auf eine gute Platzierung bei der letztjährigen Hallen-DM (7. Platz) zurückblicken. Verstecken müssen sich unsere beide Mannschaften allerdings nicht, zumal beide Teams sich durch das Zweitstartrecht für Senioren auf einigen Positionen verstärkt haben. Es wird sicherlich eine spannende Angelegenheit.

ODM wU16

Hoffen auf eine erfolgreiche ODM und Qualifikation zur DM:
Gastgeber der ODM wU16
VfL Kellinghusen

Der VfL Kellinghusen ist Gastgeber der diesjährigen Hallen-ODM der wU16. Auch hier geht es neben der Meisterschaft um die beiden DM-Fahrkarten. Insgesamt sechs Mannschaft in zwei Dreiergruppen (Gruppe A: VfL Kellinghusen, ESV Schwerin und TSV Schülp / Gruppe B: TSV Breitenberg, Güstrower SC 09 und  MSV Buna Schkopau) nehmen ab 10:45 Uhr in Kellinghusen, in der Sporthalle an der Danziger Str. den Kampf auf. Der Ausgang dieser Meisterschaft ist völlig offen. Allerdings habe ich mittlerweile gelernt, dass der TSV Schülp keine Überraschungsmannschaft sondern zu einer Turniermannschaft mutiert ist. Vielleicht kann die Mannschaft dieses ja auch bei der ODM belegen.

ODM mU16

Als SH-Landesmeister zur ODM nach Bademeusel. Wird es für eine DM-Teilnahme reichen?
mU16 TSV Lola

Ein paar Kilometer (ca. 500 km) haben der Großenasper SV, VfL Kellinghusen und der TSV Lola bereits hinter sich, wenn sie ab 10:45 Uhr in Forst (Lausitz), in der Sporthalle an der Jahnstr. sich der gastgebenden SG Bademeusel und dem Güstrower SC 09 stellen. In einer einfachen Punktrunde (jeder gegen jeden) wird die Meisterschaft und die beiden DM-Teilnehmerplätze ausgespielt.

w/mU10

So langsam aber sicher biegen die neun Mannschaften mit dem vorletzten Spieltag auf die Zielgerade ein. Ab 11:00 Uhr will der TuS Wakendorf 4 in Nortorf, in der Sporthalle am Galgenbergsweg, seine Tabellenführung verteidigen. Allerdings

Nach zuletzt zwei gewonnenen Spielen wollen sie sich mit weiteren Erfolgen in der Tabelle nach oben arbeiten:
wU10 TSV Wiemersdorf

beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten, TSV Gnutz 2, nur zwei Punkte. Beide Mannschaften gehen sich an diesem Spieltag aus dem Weg und treffen erst am letzten Spieltag noch einmal aufeinander. Auf dem 3. Platz liegen mit  dem VfL Kellinghusen und dem TuS Wakendorf 1 zwei Teams nach Minuspunkten gesehen gleichauf. Alle anderen Teams werden in den Kampf um die Medaillenplätze wohl nicht mehr eingreifen können.

Sonntag, 05.03.2017

BZKS (M)

Letzter Spieltag für die Mannschaften dieser Liga. Ab 10:00 Uhr geht es in Timmendorfer Strand, in der Sporthalle am Höpnerweg um den Staffelsieg. Zur Zeit haben der TuS Wakendorf 3 und der Großenasper SV 3 mit jeweils zwei Minuspunkten die Nase vorn. Am Ende des Spieltages werden die Punkte, Sätze und Bälle aus der 1. Spielrunde zu denen der 2. Runde addiert. Das kann das Teilnehmerfeld am Ende noch einmal ganz schön durcheinander würfeln.

Thomas Boll