Nun ist es amtlich: Ausgeträumt

Noch bis zum Samstag, den 30.07.2016, durfte die erste Männermannschaft des VfL Kellinghusen von einer Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 13./14.08.2016 in Bredstedt träumen. Der Ahlhorner SV verlor an diesem Tag sein vorletztes Spiel gegen den TV Voerde mit 2:5 Sätzen und zog nach Minuspunkten mit dem VfL Kellinghusen gleich. Jetzt kam es nur noch auf den letzten Gegner des Ahlhorner SV an. Der TSV

Es wäre so schön gewesen: Der VfL Kellinghusen als Teilnehmer der DM am 13./14.08.2016 in Bredstedt, wenn, ja wenn der Ahlhorner SV nicht wäre!

Es wäre so schön gewesen: Der VfL Kellinghusen als Teilnehmer der DM am 13./14.08.2016 in Bredstedt, wenn, ja wenn der Ahlhorner SV nicht wäre!

Hagen 1860, der das Hinspiel gegen die Ahlhorner schon einmal mit 5:1 Sätzen für sich entscheiden konnte, war der letzte Gegner. Bei einem erneuten Sieg hätten die Hagener für den VfL das Tor zur DM ganz weit aufgestoßen. Aber weder der TSV Hagen noch der Ahlhorner SV spielten da mit. Mit 5:0 Sätzen bezwangen die Ahlhorner den TSV Hagen und sprangen damit im letzten Moment auf den DM-Zug auf. Schade für den VfL, die damit punktgleich, aber mit dem schlechteren Satzverhältnis, die Saison auf dem undankbaren vierten Platz beendeten.

Wir wünschen trotz aller Konkurrenz dem Ahlhorner SV bei der DM viel Erfolg!

Die Abschlusstabellen findet ihr auf dieser Seite unter der Kategorie „Tabellen Feldfaustball“. Außerdem musste die Abschlusstabelle der SH-Liga (M) korrigiert werden. Gegen die Entscheidung, die Lübecker TS trotz des Nichtantreten am 3. Spieltag weiterhin am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen, hat der VfL Pinneberg erfolgreich Protest eingelegt. Damit wurde die LT disqualifiziert, alle Spiele der LT wurden nicht gewertet und aus der Tabelle rausgerechnet. Dadurch sicherte sich der VL Pinneberg gegenüber des MTV Süderhastedt auf Grund des besseren Ballverhältnisses den Klassenerhalt. Neben der Lübecker TS muss nun auch der MTV Süderhastedt die SH-Liga in Richtung BZOLN verlassen.

Thomas Boll