Vorschau Faustballwochenende 28.02./01.03.2015

PlakatMan merkt es am Angebot, die Hallensaison geht so langsam zu Ende. Am kommenden Wochenende finden die beiden letzten Ostdeutschen Meisterschaften bei der w/mU16 statt, davon eine (mU16) in Schleswig-Holstein. Unser jüngster Nachwuchs, die w/mU18, ermitteln mit ihrem letzten Spieltag ihren Landesmeister.

Die Deutschen Meisterschaften werden mit der DM der Männer in Oldenburg eingeläutet. Noch finden die Meisterschaften ohne Beteiligung unserer Mannschaften statt.Samstag, 28.02.2015

DM Männer

In Oldenburg kämpfen die ersten drei Mannschaften aus der 1. Bundesliga Süd (TSV Pfungstadt, TV SW Oberndorf und FBC Offenburg) und Nord (TV GH Brettorf, VfK 01 Berlin und Ahlhorner SV) um den begehrten Titel. Wer Lust hat, die Faustballgiganten live zu erleben, begebe sich nach Oldenburg in die EWE Arena in die Straßburger Str. Die DM beginnt mit den Vorrundenspielen um 10:30 Uhr. Liegt ja quasi vor der Haustür. Wer nicht live dabei sein kann, kann die DM über den Liveticker verfolgen (http://www.faustballdm.de/).

ODM mU16

In Großenaspe kommt es im Kampf um den Titel ab 11:30 Uhr in der Sporthalle amGroßenaspe Heidmühlener Weg zu einer rein Schleswig-Holsteinischen Auseinandersetzung. Mit dem VfL Kellinghusen, VfL Pinneberg, TSV Lola und dem Gastgeber, Großenasper SV, wollen sich nur vier SH-Mannschaften um die Meisterschaft und die drei (!) Fahrkarten zur DM duellieren. Die Landesmeisterschaft hat schon gezeigt, das jeder jeden schlagen kann. Man darf gespannt sein, wer am Ende ganz oben auf dem Siegerpodest stehen wird.

ODM wU16

Nach der erfolgreichen LM-Titelverteidigung will der VfL Kellinghusen auch bei der ODM den Vorjahrstitel verteidigen.

Nach der erfolgreichen LM-Titelverteidigung will der VfL Kellinghusen auch bei der ODM den Vorjahrstitel verteidigen.

Sieben Mannschaften (vier aus SH, 2 aus MVP und 1 aus S-A) werden – beginnend ab 11:00 Uhr in Lübtheen (MVP), in der Sporthalle in der Rudolf-Breitscheidstr. 30c, sich um den Meistertitel und um die beiden DM-Fahrkarten streiten. In den Vorrundenspielen treffen in der Gruppe A der VfL Kellinghusen, der TSV Wiemersdorf, MSSV Bunau Schkopau und SV Concordia Lübtheen aufeinander. In der Gruppe B müssen der TSV Breitenberg, TSV Schülp und der Güstrower SC 09 für die am Sonntag stattfindenden Qualifikations- und Endspiele ihre Kräfte messen.

w/mU8

Eigentlich steht schon vor diesem letzten Spieltag der neue Landesmeister schon fest. Mit 12:0 Punkten führt der TuS Wakendorf I vor der eigenen Zweiten (8:6 Punkte) und dem TSV Gnutz (7:5 Punkte) das Sechserfeld an. Aber der Tabellenführer hat noch vier Spiele vor sich und die müssen erst einmal gewonnen werden. Die Spiele finden in Kellinghusen, in der Sporthalle in der Danziger Str. ab 14:00 Uhr statt.

Sonntag, 01.03.2015

DM Männer

Fortsetzung der Spiele mit dem 1. Halbfinale ab 10:00 Uhr.

ODM wU16

Fortsetzung der Spiele mit dem 1. Qualifikationsspiel ab 09:30 Uhr.

Thomas Boll