Vorschau Faustballwochenende 14./15.02.2015

Am kommenden Wochenende fallen die nächsten finalen Entscheidungen. Am Samstag wird bei der wU16 der neue Landesmeister ermittelt und die Ostdeutsche Meisterschaft der AK Männer 35 stehen in Berlin auf dem Programm. Mit dabei aus unserem Sendegebiet der Bredstedter TSV. Die Mannschaften w/mU10 treffen sich in Wakendorf II zu ihrem vierten und vorletzten Spieltag.

Am Sonntag heißt es für die Frauen 30-Mannschaft des TSV Schülp in Güstrow Ostdeutschen Meisterschaft bei der wichtige Punkte zu sammeln. Geht es neben dem Meistertitel auch um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Die BZKS (M) biegt mit ihrem vierten Spieltag so langsam auf die Zielgerade ein.

Ihr merkt schon, so langsam geht die Hallensaison dem Ende entgegen.Samstag, 14.02.2015

ODM AK M35

Wer wird Ostdeutscher Meister und wer fährt zur Deutschen Meisterschaft?

Wer wird Ostdeutscher Meister und wer fährt zur Deutschen Meisterschaft?

Nach der erfolgreichen Saison in der 2. Bundesliga Ost (M) versucht sich der Bredstedter TSV nun auch bei der ODM. In Berlin warten der Gastgeber, VfK 01 Berlin und die SG Bademeusel aus Brandenburg auf unsere Nordlichter. In einer doppelten Punktspielrunde wollen die Bredstedter versuchen, sich eine der beiden Fahrkarten, die zur Deutschen Meisterschaft führen, zu ergattern. Keine leichte Aufgabe, aber warum sollte es  nicht klappen? Die Spiele finden in der Sporthalle am Steinplatz, Uhlandstr. 194, in 10623 Berlin, ab 13:00 Uhr statt.

wU16

Die Jagd auf den Tabellenführer, VfL Kellinghusen kann beginnen. Bildquelle: R. Schönwandt

Die Jagd auf den Tabellenführer, VfL Kellinghusen kann beginnen.
Bildquelle: R. Schönwandt

Am letzten Spieltag in dieser Staffel kann es in dem Kampf um die Meisterschaft noch einmal spannende werden. Alle jagen den derzeitigen Tabellenführer aus Kellinghusen, der  mit 20:2 Punkten ins Rennen geht. Die Verfolger weisen zum Teil nur zwei (TSV Breitenberg II) bzw. vier Minuspunkte (TSV Schülp und TSV Wiemersdorf) mehr auf, nehmen sich aber auch noch gegenseitig die Punkte weg. Gespielt wird ab 14:00 Uhr in Großenaspe, in der Sporthalle am Heidmühlener Weg.

w/mU10

Einsam thront der TuS Wakendorf I mit 22:0 Punkten an der Spitze und will auch bei diesem Spieltag diese Position verteidigen. Etwas dagegen haben dürfte der erste Verfolger aus Kellinghusen, der mit 20:4 Punkte als Tabellenzweiter in den Spieltag geht. Beide Teams gehen sich an diesem Spieltag noch aus dem Weg, daher ist der VfL auf Schützenhilfe angewiesen. Vielleicht gelingt es ja einer Mannschaft, dem Tabellenführer ein Bein zu stellen. Ab 14:00 Uhr geht es in Wakendorf II, in der Sporthalle an der Henstedter Str. los.

Sonntag, 15.02.2015

Vor der Meisterschaft Selters, nach der Meisterschaft Sekt? Sandra Tritt, TSV Schülp, will mit ihrer Mannschaft zur DM! Bildquelle: T. Harders

Vor der Meisterschaft Selters, nach der Meisterschaft Sekt?
Sandra Tritt, TSV Schülp, will mit ihrer Mannschaft zur DM!
Bildquelle: T. Harders

ODM AK F30

Ein „Stell-Dich-ein“ der Bundesligisten bei der ODM in Güstrow. Neben dem TSV Schülp (1. BL Nord (F) werden die Mannschaften vom VfK 01 Berlin (Staffelsieger der 2. Bundesliga Ost), der Gastgeber, Güstrower  SC 09 (4. der 2. Bundesliga Ost) und der ESV Schwerin aufeinander treffen. Von der Papierlage her, könnte es für den TSV Schülp durchaus klappen, neben der Meisterschaft auch einen der drei Teilnehmerplätze für die Deutsche Meisterschaft mit nach Haue zu nehmen. Ab 11:00 Uhr geht der Kampf in Güstrow, in der Sporthalle in der Kessiner Str. 4 los.

BZKS (M)

Wer macht das Rennen in dieser Staffel? Die Mannschaften biegen mit ihrem vierten Spieltag in die Zielgerade ein und an der Spitze liegt dabei die erste Mannschaft der SG Padenstedt. Ihr Vorsprung beträgt vor den beiden Verfolgern aus Wakendorf und Schönberg zwar schon vier Punkte, aber die beiden werden sich sicherlich nicht abhängen lassen. Ab 09:30 Uhr erwartet der NTSV Strand 08 II die Mannschaften in Timmendorfer Strand, in der Sporthalle am Höppner Weg.

Thomas Boll