Faustballwochenende 17./18.05.2014

 

Ein Wochenende mit sehr unterschiedlichen Erfolgen unserer Mannschaften. Der SZ Ohrstedt bleibt trotz einer Niederlage ganz oben in der Tabelle der 2. Bundesliga Ost (M), der TSV Gnutz verliert sein viertes Spiel in Folge und rutscht damit auf den 5. Platz ab und die Zweite des VfL Kellinghusen übernimmt nach zwei weiteren Niederlagen in der 2. Liga die rote Laterne.

Der VfL Kellinghusen I musste in der 1. Bundesliga Nord (M) die erwartete, aber nicht erhoffte Niederlage gegen den Spitzenreiter aus Berlin einstecken und steht aber mit derzeit 4:4 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Die Frauenmannschaft des TSV Schülp freute sich über ihren zweiten Sieg in der Fremde und steht derzeit mit 4:4 Punkten auf dem 5. Platz. Die erste Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen glänzte mit zwei Siegen in der 2. Bundesliga Ost und setzt sich damit nach dem ersten Spieltag ungeschlagen an die Tabellenspitze. Der TSV Wiemersdorf musste als Aufsteiger viel Lehrgeld zahlen und verlor seine beiden Spiele zum Auftakt der Saison.

Im Jugendfaustball setzten sich erwartungsgemäß alle Favoriten durch und führen damit auch die Teilnehmerfelder in den Jugendstaffeln an.

Alle Einzelergebnisse findet ihr wie immer unter www.faustball-ergebnisse.de. Die aktuellen Tabellen auf dieser Seite unter der Kategorie „Tabellen Feldfaustball“.

Thomas Boll