Faustballwochenende 26./27.01.2013

Hallo Faustballfreunde,

am Wochenende kochte das Spielbetrieb auf Sparflamme. In der Bezirksoberliga Nord (F) wurde die Punktspielrunde abgeschlossen, im Jugendbereich wurden in den Staffeln w/mU12 (Kleinfeld) sowie bei der wU16 die Meisterschaftsspiele fortgesetzt. Bei den Männer spielten am Sonntag nur die Mannschaften der Bezirksklasse Süd.

Samstag, den 26.01.2013

wU16

Wieder zurück an die Tabellenspitze; das hatte sich der VfL Kellinghusen vorgenommen. Das Vorhaben gelang eindrucksvoll. Weiterhin ungeschlagen steht das Team vor dem letzten Spieltag an der Tabellenspitze. Bei noch drei ausstehenden Spielen ist die Vizemeisterschaft schon unter Dach und Fach. Nur noch der TSV Breitenberg, derzeit mit 4 Minuspunkten auf Platz 2 liegend, kann dem VfL die Landesmeisterschaft noch streitig machen. Am letzten Spieltag kommt es zu einem direkten Aufeinandertreffen der beiden stärksten Mannschaften dieser Staffel. Der TSV Wiemersdorf hat seine Spiele bereits mit diesem Spieltag abgeschlossen. Derzeit liegt die Mannschaft auf Platz 3, kann aber noch vom TuS Wakendorf und TSV Schönberg vom Bronzeplatz noch verdrängt werden. Schlusslicht TSV Gnutz konnte verletzungsbedingt nicht antreten. Alle Spiele werden als verloren gewertet.

wU12 (Kleinfeld)

Der TSV Schülp setzte sich nach drei siegreichen Spielen vorerst an die Tabellenspitze und verdrängte damit die bisher ungeschlagene Mannschaft des VfL Kellinghusen. Diese rutschte auf den 3. Platz ab, da sie an diesem Spieltag gleich zweimal das Nachsehen hatte. Mit ebenfalls nur einer Niederlage, aber einem Spiel weniger, überholte der Großenasper SV den VfL und steht vor dem letzten Spieltag auf dem 2. Tabellenplatz. Schlusslicht die weiterhin sieglose Mannschaft des TSV Wiemersdorf.

mU12 (Kleinfeld)

Tabellenführer, VfL Kellinghusen, blieb auch am 2. Spieltag ungeschlagen und führt souverän das Teilnehmerfeld mit 16:0 Punkten an. Der bisherige Verfolger aus Wakendorf (vor dem Spieltag ebenfalls noch ungeschlagen) hatte gleich zweimal das Nachsehen, wobei der erste Spiel gegen den Tabellenführer offensichtlich kampflos angegeben wurde. (Zu spät?). Gegen den TSV Schönberg gab es dann eine weitere überraschende Niederlage. Trotz dieser abgegebenen Punkte bleibt die TuS-Mannschaft auf dem 2. Platz. Dahinter tummeln sich gleich vier Mannschaften mit jeweils 6:10 Punkten. Die Erste aus Großenaspe bleibt Schlusslicht dieser Staffel.

Sonntag, den 27.01.2013

Bezirksoberliga Nord (F)

Saisonabschluss in dieser Staffel. Trotz zweier Niederlagen an diesem Spieltag wurde die Zweite des TSV Mildstedt vor der eigenen Ersten Staffelsieger. Auf dem 3. Platz schaffte es der SZ Ohrstedt, der zwar punktgleich mit dem Vizemeister, aber das schlechtere Satzverhältnis am Ende aufwies. MTV Tellingstedt bildet das Schlusslicht, was allerdings keine Auswirkungen hat, da aus der Staffel keine Mannschaft absteigt.

Bezirksklasse Süd (M)

Die Dritte des TSV Gnutz behielt weiterhin die Nase vorn und führt das Teilnehmerfeld mit 16:2 Punkten vor dem letzten Spieltag an. Mit sechs Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten aus Padenstedt und 8 Punkten Vorsprung vor dem Drittplatzierten, NTSV Strand 08, hat der TSV Gnutz III bereits einen der Aufstiegsplätze sicher. Um den zweiten Aufstiegsplatz gibt es vor dem letzten Spieltag noch ein Gerangel mit 5 Mannschaften.

Die Einzelergebnisse wie immer unter www.faustball-ergebnisse.de. Die aktuellen Tabellen auf dieser Seite unter der Kategorie „Tabellen“.

Thomas Boll