Feldfaustballsaison beendet

Mit den Deutschen Meisterschaften der weibl. und männlich U18 wurde am vergangenen Wochenende die DFBL-Feldfaustballsaison beendet. Dabei musste der TSV Gnutz mit seiner wU18-Mannschaft in Ahlhorn erkennen, dass die Trauben in dieser Jugendklasse doch sehr hoch hängen. Mit einem achten Platz kehrte die Mannschaft von der Meisterschaft zurück. Bei der DM der mU18 hatten wir keine Mannschaft am Start.

Continue reading

Deutsche Meisterschaften w/mU18 beenden die Feldsaison

Mit den beiden letzten Deutschen Meisterschaften (weibl./männl. U18) wird die diesjährige DFBl-Feldsaison zu Ende gehen. Am kommenden Wochenende empfängt der Ahlhorner SV die Mannschaften der wU18. Mit dabei der TSV Gnutz. In Wangersen kämpfen zehn Mannschaften der mU18 um den Titel. Leider scheiterte unsere Mannschaften bei der Qualifikation (Regionalmeisterschaft) und mussten dem VfK 01 Berlin und der Berliner TS den Vortritt lassen.

Continue reading

Überraschungen bei der Bestenmeisterschaft der Mixed-Mannschaften

Mit einigen Überraschungen endete am vergangenen Sonntag die Bestenmeisterschaft der Mixed-Mannschaften. Nachdem mit der SG MilBe eine der spielstarken Mannschaften ihre Teilnahme abgesagt hatte, sollte der Weg eigentliich für den Heinkenborsteler SV, der bereits 2018 im Feld sich den Staffelsieg in der Südstaffel den Titel sichern konnte, frei sein. Es kam aber anders.

Bei den Deutschen Meisterschaften der männl. U12 belegte der TSV LoLa einen guten sechsten Platz und bei der weibl. U12 überraschte der ESV Schwerin (nimmt regelmäßig am SH-Spielbetrieb teil) mit dem Gewinn der Bronzemedaille.

Continue reading

Faustball am kommenden Wochenende

Nachdem am vergangenen Wochenende zahlreiche Deutsche Meisterschaften im Feldfaustball stattfanden, ermitteln am kommenden Wochenende (18./19.09.) die weibl. und männl. U12 ihre diesjährigen Meister. Zehn Teams der wU12, bei der keine SH-Mannschaft an den Start gehen wird, spielen beim TV Unterhaugstett um die Deutsche Meisterschaft und die mU12 wetteifern beim SC DHfK Leipzig um den Titel. Hier will der TSV LoLa versuchen, mit seiner Nachwuchsmannschaft kräftig mitzumischen.

Auf Landesebene wird am 19.09. in Gnutz die Bestenmeisterschaft der Mixed-Mannschaften ausgetragen. Acht Mannschaften werden sich um den Titel streiten.

Continue reading

Sieben DM-Titel vergeben. Teil 2 – Senioren

Mit den Seniorenklassen Männer 35, Männer 45 und Männer 55 fanden am vergangenen Wochenende die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball statt. Gastgeber der Männer 35 war der VfK 01 Berlin, der Männer 45 der FSV Hirschfelde und der Männer 55 der TV Segnitz. Die DM der Frauen 30 musste wegen zu geringer Teilnahme abgesagt werden. Aus unserem Sendegebiet nahm lediglich der VfL Kellinghusen mit seiner M55-Mannschaft an den Deutschen Meisterschaften teil und erreichte dabei eine hervorragende Abschlussplatzierung.

Continue reading

Sieben DM-Titel vergeben. Teil 1 – Jugend

Am vergangenen Wochenende wurden sieben Deutsche Meisterschaftstitel vergeben. Unsere SH-Mannschaften übten dabei vornehme Zurückhaltung. Der TuS Wakendorf glänzte mit einer pefekt ausgerichteten Deutschen Meisterschaft bei der männl. U14, sportlich ließen die Gastgeber ihren Mitbewrbern den Vortritt. Bei der weibl. U14 verpassten der VfL Kellinghusen und der TSV Gnutz die Endrundenteilnahme. Der TSV LoLa war bei der einmalig in diesem Jahr durchgeführten Deutschen Meisterschaft der männl. U19 mit dem fünften Platz durchaus zufrieden. Der TuS Wakendorf musste verletzungsbedingt bei dieser Meisterschaft kurzfristig seine Mannschaft zurückziehen.

Continue reading

Deutsche Meisterschaften: Am kommenden Wochenende geht es rund

Gleich sieben (!) Deutsche Meisterschaften im Feldfaustball stehen am 11./12.09.2021 auf dem Porgramm. In den Seniorenklassen Männer 35 ermitteln in Berlin (Ausrichter VfK 01 Berlin) zehn Teams aus dem ganzen Bundesgebiet ihren diesjährigen Feldfaustballmeister. Aus unserem Sendegebiet ist keine Mannschaft am Start. Ebenso ohne SH-Beteiligung die Meisterschaft der Männer 45 in Hirschfelde (Ausrichter FSV Hirschfelde). Bei der Meisterschaft der Männer 55 in Segnitz (Ausrichter TV Segnitz) wird der VfL Kellinghusen alles daran setzen, um in die Endrunde zu kommen. Die Frauen 30-Meisterschaft musste auf Grund der geringen Meldungen abgesagt werden.

Bei den in diesem Jahr einmalig stattfindenden Deutschen Meisterschaften der weibl./männl. U19 gehen bei der mU19 beim SSV Heidenau mit dem TSV LoLa und dem TuS Wakendorf gleich zwei SH-Mannschaften an den Start. Die DM der wU19 wird beim TV Vaihingen/Enz ausgetragen. Für diese Meisterschaft haben sich acht Mannschaften gemeldet. Aus Schleswig-Holstein wird keine Mannschaft dabei sein..

Der TuS Wakendorf ist Gastgeber der Deutschen Meisterschaft bei der männl. U14. Zehn Teams wetteifern um den Titel. Bei der weibl. U14-Meisterschaft in Essel streben die Teams des VfL Kellinghusen und des TSV Gnutz die Spiele um die Plätze 1 bis 6 an.

Continue reading

Deutsche Meisterschaften w/mU16

Die ersten Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball im Jugendbereich haben am vergangenen Wochenende in Stammheim (mU16) und in Wangersen (wU16) stattgefunden. Während bei der DM mU16 keine SH-Mannschaft vertreten war, durften sich bei der DM wU16 der VfL Kellinghusen und der TSV Gnutz zum Abschluss über zwei großartige Platzierungen freuen.

Auf Landesebene schlossen die w/mU10-Mannschaften ihren Spielbetrieb ab. Dabei durfte der TSV LoLa eine weitere Landesmeisterschaft mit nach Hause nehmen.

Continue reading