Faustballwochenende 07./08.03.2020 – Rückblick

Eine lange Saison ging mit einem langen Spieltag am Samstag bei der mU12 in Nortorf zu Ende. Der Tabellenführer, die Gastmannschaft aus Güstrow, hatte wie in der Vorschau bereits angkündigt, sein Punktspielprogramm bereits vor diesem letzten Spieltag absolviert und konnte aus der Ferne beobachten, wer das Rennen um die Landesmeisterschaft gewinnen sollte. Bei der Deutschen Meisterschaft der Männer holte sich der TSV Pfungstadt zu dreizehnten Mal den Titel. Continue reading

Faustballwochenende 07./08.03.2020 – Veranstaltungskalender

Übersachaubare Faustballkost am kommenden Samstag.

Waren in dieser Saison spielerisch das beste Team:
mU12 Güstrower SC 09

Mit dem Saisonfinale bei der männl. U12 am kommenden Samstag in Nortorf werden die Punktspiele im Jugendbereich abgeschlossen. Ab 10:00 Uhr stehen sich in der Sporthalle der Gemeinschaftsschule am Galgenbergsweg ein letztes Mal acht der neun Mannschaften in dieser Hallensaison gegenüber. Der Güstrower SC 09 mit 29:3 Punkten hat seine Punktspiele bereits am letzten Spieltag abgeschlossen und sportlich gesehen die Nase vorn. Als Gastmannschaft können die Güstrower aber nicht Landesmeister werden. Wer wird aber dann Landesmeister? Der TuS Wakendorf (19:5 Pkt.) hat dabei die beste Ausgangsposition. Aber auch der TSV Wiemersdorf (m) (17:7 Pkt.), der VfL Kellinghusen (16:8 Pkt.) und der Großenasper SV 15:9 Pkt.) können im Kampf um die Meisterschaft noch ein Wörtchen mitreden. Die restlichen Mannschaften sind bereits zu weit abgeschlagen.

Thomas Boll

Faustballwochenende 29.02./01.03.2020 – Rückblick

Mit den beiden Ostdeutschen Meisterschaften der weibl. und männl. U16 am Samstag ging die ODM-Serie im Jugendbereich zu Ende. Während bei der wU16 in Kellinghusen mit dem TuS Wakendorf und dem VfL Kellinghusen zwei weitere SH-Mannschaften die Qualifikation zu den Deutschen Meistereschaften schafften, gingen die DM-Tickets bei der mU16 an die Berliner TS und dem VfK 01 Berlin. Für den TuS Wakendorf blieb die Rolle des Gastgebers. Die wichtigen Spiele muss man gewinnen! Nach diesem Motto holte sich der TSV LoLa etwas überraschend die Landesmeisterschaft bei der weibl./männl. U10 in Großenaspe. Zwei Teilnehmerplätze für die Schleswig-Holstein-Liga (M) wurden am Sonntag bei den Aufstiegsspielen ausgespielt. Den Sprung in die landeshöchste Spielklasse schafften dabei der Bredstedter TSV und der TSV Schülp 2. Continue reading

Faustballwochenende 29.02./01.03.2020 – Veranstaltungskalender

Die Faustballangebote für die Hallensaison werden dünner. Am kommenden Samstag wird die Reihe der Ostdeutschen Meisterschaften im Jugendbereich mit den beiden ODM weibl. U16 und mU16 abgeschlossen. Dabei werden die letzten vier DM-Tickets vergeben. Die weibl./männl. U10-Mannschaften bestreiten mit der Landesmeisterschaft den Abschluss der Hallensaison. Am Sonntag finden im Erwachsenenbereich die Aufstiegsspiele zur SH-Liga (M) statt. Drei Mannschaften kämpfen um zwei Aufstiegsplätze. Continue reading

Faustballwochenende 22./23.02.2020 – Rückblick

Nach zwei weiteren Ostdeutschen Meisterschaften konnten sich mit dem TSV LoLa (mU18) und dem VfL Kellinghusen (wU18) zwei weitere SH-Mannschaften für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren. Bei der wU18 schrammte der TSV Gnutz nur knapp an einer DM-Teilnahme vorbei. Während in der Bezirksoberliga Nord (M) am letzten Spieltag fast schon Langeweile auf den vorderen Plätzen aufkam (die beiden Bredstedter Mannschaften waren einfach zu stark für die Konkurrenz), entschied in der Bezirksoberliga Süd (M) ein einziger Satz den Staffelsieg.

Continue reading

Faustballwochenende 22./23.02.2020 – Veranstaltungskalender

Nachdem am vergangenen Wochenende bereits drei Jugendmannschaften der w/mU14 sich bei den Ostdeutschen Meisterschaften für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren konnten, wollen am kommenden Wochenende fünf weitere SH-Jugendteams bei den Ostdeutschen Meisterschaften der weibl./männl. U18 die Tickets zur DM einlösen. In Hohenlockstedt richtet am Samstag der TSV LoLa die ODM männl. U18 aus und unsere weibl. U18-Mannschaften reisen nach Güstrow und stellen sich dort der Konkurrenz. Weiterhin beenden am Sonntag mit der Bezirksoberliga Nord (M) und der Bezirksoberliga Süd (M) die beiden letzten Staffeln im Erwachsenenbereich ihre Hallensaison. Continue reading

Faustballwochenende 15./16.02.2020 – Rückblick

Viele hatten sich bereits auf Derby in der kommenden Hallensaison in der 1. Bundesliga Nord (M) zwischen dem VfL Kellinghusen und dem TSV LoLa gefreut. Daraus wird leider nichts. Der TSV LoLa musste am Sonntag bei den Aufstiegsspielen zur 1. Liga erkennen, dass die anderen Teams noch eine Nasenlänge voraus sind. Bei der Ostdeutschen Meisterschaft der männl. U14 am Samstag in Großenaspe sorgte der TSV Gnutz mit der Vizemeisterschaft und der damit verbundenen DM-Teilnahme für die große Überraschung. Am Sonntag wollten dann die Gnutzer Mädels bei der Ostdeutschen Meisterschaft der weibl. U14 in Büsum den Jungs in nichts nachstehen und qualifizierten sich ebenfalls als Vizemeister für die DM. Die Mixed-Staffel Süd beendete ihr Vorrundenspiele und die Endrundenteilnehmer für die Bestenmeisterschaft am 22.03.2020 stehen fest. Continue reading

Faustballwochenende 15./16.02.2020 – Veranstaltungskalender

Kommt es in der kommenden Hallensaison in der 1. Bundesliga Nord (M) zum Lokalderby zwischen dem VfL Kellinghusen und dem TSV LoLa? Nach diesem Wochenende sind wir schlauer, denn der TSV LoLa nimmt an den Aufstiegsspielen zur 1. Liga Nord teil. Nach dem Pflichtprogramm beginnt für einige Jugendmannschaften die Kür. Die Ostdeutsche Meisterschaft der mU14 findet am Samstag in Großenaspe statt und am Sonntag ist der TSV Büsum Gastgeber der Ostdeutschen Meisterschaft wU14. Ebenfalls am Sonntag ermitteln die Mannschaften der Mixedstaffel Süd mit dem letzten Vorrundenspieltag ihre Teilnehmer an der Bestenmeisterschaft. Continue reading

Faustballwochenende 08./09.02.2020 – Rückblick Bundesliga, Landesebene

In dem letzten Saisonspiel am Spnntag ging es für den VfL Kellinghusen 1 in der 1. Bundesliga Nord (M) um nichts mehr. Der Traum um eine mögliche DM-Teilnahme war bereits vor dem Spiel ausgeträumt, da der TSV 1860 Hagen bereits am Samstag den Tabellenführer aus Brettorf sang und klanglos mit 5:0 Sätzen besiegen und sich damit den streitigen DM-Platz sichern konnte. Auf Landesebene schloss der Güstrower SC 09 bei der männl. U12 die Hallensaison mit dem ersten Tabellenplatz bereits vorzeitig ab. Alle anderen Mannschaften haben noch einen weiteren Spieltag vor sich. In der Schleswig-Holstein-Liga (M) machte der GFSV Hamburg mit einer völlig verkorsten Leistung am letzten Spieltag den Weg für eine erfolgreiche Titelverteidigung durch den TSV Uetersen frei. Der am vorletzten Spieltag in der Bezirksoberliga Süd (M) spielfreie VfL Kellinghusen 3 bleibt weiterhin Spitze. Verfolger TSV Schülp 2 patzte einmal. Continue reading

Landesweite Schulmeisterschaft im Hallenfaustball

Die Schulsportbeauftragte des Kreises Steinburg, Frau Ilka Linow, unser Schulsportbeauftragter, Marcus Himmelhan (TSV LoLa) laden zu einer weiteren Schulsportmeisterschaft im Hallenfaustball für Grundschulen 2.-4. Klassen sowie SEK I, Klasse 5-7 ein. Unterstützt werden sie dabei durch unseren Landesjugendfachwart, Burkhard Maack (Großenasper SV). Die Meisterschaft wird am 04. März 2020 in der Rudi-Allais-Halle in Großenaspe, Heidmühler Weg, stattfinden.

Alle weitere Einzelheiten sind den nachstehenden Dokumenten zu entnehmen. Teilnehmermeldefrist endeet am 26. Februar 2020.

2020 Einladung Hallenfaustballturnier 4.3.20 Großenaspe

Meldebogen Schullandesfaustballfturnier 04.03.2020

Spielregelungen Schullandesfaustballfturnier 4.3.2020

Lehrbuch Faustball – Spielerisch vermittelt

Alle Kollegen und Kolleginnen, die beim Turnier am 4. März 2020 in Großenaspe ihre Mannschaften betreuen, erhalten die Möglichkeit, eine Eintrittskarte (im Wert ca. 20€) für die Deutschen Meisterschaften der Männer, die am 15./16.08.2020 in Kellinghusen stattfinden, kostenlos über Marcus Himmelhan, erwerben zu können. Marcus Himmelhan wird bei der Veranstaltung in Großenaspe vor Ort sein.

Thomas Boll