Corona-Virus – Jetzt auch der Faustball betroffen

Am 12.03.2020 hat der Deutsche Turnerbund entschieden, alle nationalen Wettkämpfe vorerst bis zum 05.04.2020 abzusagen. Davon betroffen sind alle Deutschen Meisterschaften im Jugend- und Seniorenbereich. Weiterhin sind auch die beiden letzten Ostdeutschen Meisterschaften der Senioren Frauen 30 (14.03.2020 in Güstrow) und Männer 35 (14.03.2020 in Rangsdorf) abgesagt. Die Deutsche Faustball-Liga (DFBL) wird am 13.03.2020 in einer Telefonkonferenz über das weitere Vorgehen entscheiden. Eine Verlegung der Deutschen Meisterschaften z.B. in den Oktober 2020 hinein, gilt als fraglich.

Auf Landesebene sollten am 22.03.2020 in Hohenwestedt die Bestenmeisterschaft der Mixed-Mannschaften stattfinden. Diese Veranstaltung habe ich ebenfalls abgesagt.

Ich wünsche allen Mannschaften für die Zukunft eine virenfreie Zeit. Sollten sich bereits einige von euch infiziert haben (hoffentlich nicht!) wünsche ich allen eine gute Besserung. Wir sehen uns hoffentlich virenfrei zur Feldsaison wieder.

Thomas Boll