Faustballwochenende 09./10.11.2019 – Rückblick Jugend

Nachdem am 02.11.2019 die Staffeln der wU18, mU14 und w/mU10 vorgelegt haben, griffen am Samstag die weibl. U16, die männl. U16, die männl. U12 und die weibl./männl. U8 ins Spielgeschehen ein. Dabei kamen der TuS Wakendorf (wU16), Güstrower SC 08 (mU16 und mU12) und der TSV Wiemersdorf (w/mU8) am besten aus den Startlöchern.Weibl. U16

Zwei Siege und eine Niederlage. Mit 4:2 Punkten haben sie den Tabellenführer noch im Blick:
wU16 TSV Gnutz

Nur vier Mannschaften wetteifern in dieser Saison um die Landesmeisterschaft. Dabei konnte sich der TuS Wakendorf mit seiner Nachwuchsmannschaft mit drei Tagessiegen gleich einmal ungeschlagen an die Tabellenspitze setzen. Das Nachsehen hatten an diesem ersten Spieltag der Großenasper SV (2:0), der TSV Gnutz (2:0) und der VfL Kellinghusen (2:0). Der TSV Gnutz konnte sich nach der Niederlage gegen die Wakendorferinnen gegen den VfL Kellinghusen und gegen den Großenasper SV mit jeweils 2:0 Sätzen behaupten. Mit 4:2 Punkten bleiben sie damit in Reichweite des Tabellenführers. Im „Kellerduell“ setzte sich der VfL Kellinghusen gegen den Großenasper SV erfolgreich durch und konnte sich damit die ersten Punkte sichern. Der Großenasper SV dagegen ging an diese Spieltag noch leer aus.

Einzelergebnisse und Tabelle

Männl. U16

In dieser Staffel gehen nur drei Mannschaften an den Start. In einer doppelten Hin- und Rückrunde ermitteln de Teams den diesjährigen Hallenlandesmeister. Dabei zeigte zum Saisonbeginn die Gastmannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern, der Güstrower SC 09, überzeugend seine spielerische Überlegenheit. Auf verlorenem Posten standen dabei der TuS Wakendorf und der TSV Büsum. Beide Teams verloren ihre beiden Spiele gegen den Güstrower Nachwuchs jeweils recht deutlich mit 0:2 Sätzen. Im direkten Vergleich nahmen sich der TuS Wakendorf und der TSV Büsum jeweils einmal die Punkte weg. Während die Büsumer ihr erstes Spiel gegen Wakendorf mit 2:1 Sätzen gewinnen konnten, mussten sie im Rückspiel sich mit 0:2 Sätzen geschlagen geben.

Einzelergebnisse und Tabelle

Zeigten den SH-Mannschaften ihr Können und führen das Teilnehmerfeld an:
mU12 Güstrower SC 09

Männl. U12

Hier sieht das Teilnehmerfeld wesentlich besser aus. Gleich neun Mannschaften haben sich zum Spielbetrieb angemeldet. Dabei durften sich der Großenasper SV und der TSV Gnutz an diesem ersten Spieltag noch einmal ausruhen. Beide hatten spielfrei. Der Güstrower SC 09 setzte auch in dieser Staffel Akzente und beeindruckte durch seine spielerischer Überlegenheit die Konkurrenz. Nach den vier Tagessiegen (TSV Wiemersdorf (m) 2:0, TSV Breitenberg 2:0, VfL Kellinghusen 2:0 und TuS Wakendorf 2:0) setzte sich die Mannschaft mit einer blütenweißen Weste (8.0 Pkt. und 8:0 Sätze) an die Tabellenspitze. Mithalten

Setzten sich bei den Jungs erfolgreich zur Wehr:
VfL Kellinghusen

konnten vorerst dabei nur noch der TSV Wiemersdorf (m) und der VfL Kellinghusen. Beide durften sich über drei Tagessiege freuen, mussten allerdings auch jeweils eine Niederlage einstecken. Bemerkenswert dabei, die reine Mädchenmannschaft aus Kellinghusen, die den männl. Nachwuchs durchaus Paroli bieten konnte. Der TuS Wakendorf und der TSV LoLa beendeten ihren Saisonauftakt jeweils mit zwei Tagessiegen und -niederlagen. Lehrgeld mussten noch die beiden Mannschaften des TSV Breitenberg und des TSV Wiemersdorf (w) zahlen. Beide Teams müssen ihren ersten Punktegewinn auf den nächsten Spieltag verschieben.

Einzelergebnisse und Tabelle

Weibl./männl. U8

Auch unser jüngster Faustballnachwuchs startete am Samstag in Kellinghusen in die Saison. Dabei kam der TSV Wiemersdorf besonders gut aus den Startblöcken und setzte sich mit seinen vier Tagessiegen gleich einmal an die Tabellenspitze. In Reichweite nur noch der VfL Kellinghusen 1 und der TSV Schülp. Mit jeweils 4:2 Punkten liegen die beiden Teams auf den Plätzen 2 und 3. Der TSV Breitenberg setzte sich mit seinen 2:4 Punkten an die Spitze der Mannschaften mit einem negativen Punktekonto. Dahinter liegt der TSV Gnutz (2:6 Pkt.) und der VfL Kellinghusen 2 (0.6 Pkt.).

Einzelergebnisse und Tabelle

Alle Tabellen im Überblick auf dieser Seite unter der Kategorie „Tabellen Hallenfaustball“

Thomas Boll