Faustballwochenende 21./22.09.2019 – Veranstaltungskalender

Mit der Landesmeisterschaft der w/mU10 werden die Jugendpunktspiele auf Landesebene im Feld 2019 abgeschlossen. Der TSV Wiemersdorf empfängt die 12 Teams zum letzten Spieltag. Auf Reise begibt sich der Tross der Auswahlmannschaften. Unsere Teams (w/mU14 und w/U18) werden in Dresden an der Deutschen Meisterschaft der Landesturnverbände teilnehmen.

Landesmeisterschaft w/U10

Meisterschaft Uhrzeit, Ausrichter, Ort Teilnehmende Mannschaften
LM w/mU10 11.00 Uhr, TSV Wiemersdorf, Sportanlage Fuhlendorfer Weg, 24649 Wiemersdorf Gruppe A (Quali Platz 1 bis 6)

Großenasper SV 1, TuS Wakendorf, TSV LoLa

Gruppe B (Quali Platz 1 bis 6)

TSV Gnutz, Großenasper SV 2, ESV Schwerin

Gruppe C (Quali Platz 7 bis 12)

TSV Wiemersdorf 1 und 2, VfL Kellinghusen)

Gruppe D (Quali Platz 7 bis 12)

TSV Breitenberg 1 und 2, TSV Schülp

Deutsche Meisterschaft der Landesturnverbände

Unsere Auswahlmannschaften 2018. Viele sind auch in diese Jahr noch dabei.

Unter der Leitung unseres Landeslehrwartes, Bernd Schneider (VfL Kellinghusen) und den beiden Schiedsrichtern (Wilfried Brodersen (SF Bordelum) und Erik Maas (VfL Kellinghusen) geht es am Freitagmorgen von Kellinghusen über Bad Bramstedt nach Dresden.

weibl. U14

Für die weibl. U14 haben die beiden Trainerinnen, Laura Schneider und Anika Bruhn (beide VfL Kellinghusen) folgende Spielerinnen nominiert:

Sick Jacqueline TSV Gnutz
May Linn Maleen TSV Gnutz
Emmerich Lilly TSV Gnutz
Müller-Tischler Luisa VfL Kellinghusen
Bebensee Laura Marie VfL Kellinghusen
Milbrandt Feenja Großenasper SV
Niemann Emma VfL Kellinghusen
Rehder Jella VfL Kellinghusen

Unsere Auswahlmannschaft trifft am Samstag, ab 09:30 Uhr in der Gruppe B auf die Auswahlteams aus Bayern, Westfalen und dem Rheinland. In der Gruppe A wetteifern die Mannschaften aus Niedersachsen, Schwaben, Sachsen, Baden und Bremen um den Einzug in die Endrunde.

männl. U14

Das Trainergespann, Christian Kadgien (VFL Kellinghusen) und Petra Himmelhan (TSV LoLa) konnten folgende Spieler für die Meisterschaft namhaft machen:

Gülk Luca TSV Wakendorf
Voß Luca TSV Gnutz
Ritter Max TSV Gnutz
Wohlert Leon TSV Gnutz
Scheffler Marc TSV Wakendorf
Plaumann Niclas TSV Wakendorf
Baasch Henning TSV Wiemersdorf
Becker Jonathan TSV Wiemersdorf

Die Jungs werden sich in der Vorrunde in der Gruppe C mit den Mannschaften aus Sachsen, Pfalz, Hessen und Sachsen-Anhalt auseinandersetzen müssen. In der Gruppe A treffen Niedersachsen, Berlin/Brandenburg, Rheinland und der Mittelrhein aufeinander. In der Gruppe B die Teams aus Schwaben, Bayern, Baden, Westfalen und Mecklenburg.-Vorpommern.

weibl. U18

Auch in dieser Jugendklasse können die Trainer, Torbjörn Schneider und Nadine Zühlke (beide VfL Kellinghusen) auf eine schlagkräftige Mannschaft bauen. Nominiert wurden:

Voß Levke VfL Kellinghusen
Rennekamp Annika VfL Kellinghusen
Biß Maja VfL Kellinghusen
Magens-Greve Merlit TSV Breitenberg
Martens Pia TSV Breitenberg
Seidel Cara TSV Schülp
Ratzlaff Laura TSV Schülp
Jedamski Smilla TuS Wakendorf

Zu tun bekommt die Mannschaft es in der Vorrunde in der Gruppe B mit der Auswahl aus dem Rheinland, Sachsen, Baden, Hessen und Sachsen-Anhalt. In der Gruppe A werden sich Niedersachsen, Schwaben, Westfalen, Bayern, Berlin/Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern über ein Weiterkommen duellieren.

männl. U18

Das Trainergespann, Rouven Kadgien (VfL Kellinghusen) und Jörn Schütz (VfL Pinneberg) haben sich für folgende Auswahlspieler entschieden:

Brockmann Hannes VfL Kellinghusen
Butzke Kjell TSV LoLa
Himmelhan Hannes TSV LoLa
Schütz Jan TSV LoLa
Wethling Jannis TSV LoLa
Laichaoui Omar Großenasper SV
Nürnberger Melf Großenasper SV
Von Thaden Pascal TSV Büsum

In der Gruppe A wird unser Team es mit den starken Teams aus Niedersachsen, Baden, Rheinland, Sachsen und der Pfalz zu tun bekommen. Das Teilnehmerfeld wird komplettiert in der Gruppe B mit den Auswahlmannschaften aus Schwaben, Bayern, Berlin/Brandenburg, Westfalen, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern.

Wer diese Meisterschaft via Internet verfolgen will, wird auf der Homepage des Ausrichters auf dem Laufenden gehalten.

Thomas Boll