Faustballwochenende 01./02.09.2018 – Vorschau

Am kommenden Wochenende finden zum ersten Mal die Landesmeisterschaften der Mixed-Mannschaften statt. Dabei kommt es am 02.09.2018 in Bredstedt, auf dem Sportplatz der Bundespolizei am Wittenburgerring 34 zu einem direkten Vergleich zwischen den ersten drei Nord- und Südmannschaften. Besser gesagt, sollte es kommen. Aus dem Süden des Landes ist nach den Absagen des TSV Gnutz und des Heinkenborsteler SV nur noch der TSV LoLa übriggeblieben. Der TSV LoLa wird bei dieser ersten Landesmeisterschaft ab 10:45 Uhr auf die SG MilBe, den MTV Dänischenhagen und den SF Bordelum treffen.

Spielplan:

https://www.faustball.de/#/contest/897/competition

Es geht ein Pokal auf Reisen. Hoffentlich wieder nach Schleswig-Holstein.

Am Freitag fahren unsere beiden Auswahlmannschaften w/mU16 zu einem Kräftevergleich mit den Auswahlmannschaften aus Bayern, Niedersachsen, Rheinland, Sachsen, Schwaben und Baden beim diesjährigen Jürgen-Wegner Pokal. Gastgeber auf der Sportanlage am Hammesbuck, Obermichelbacher Str. 999 in 90587 Veitsbronn ist der ASV Veitsbronn. Beginn am Samstag, 01.09.2018, 13:00 Uhr. Am Sonntag, 02.09.2018 werden der Pokal dann ab 09:00 Uhr mit den Endrundenspielen fortgesetzt.

Die Auswahltrainer unserer wU16, Torbjörn Schneider und Nadine Zühlke (VFL Kellinghusen) haben folgende Spielerinnen nominiert: Milena Meier (TSV Breitenberg), Kristin Kitzmann, Laura Marie Bebensee, Kyra Wiggers (VfL Kellinghusen), Laura Marie Ratzlaff (TSV Schülp), Smilla Jademski (TuS Wakendorf) und Jaqueline Sick (TSV Gnutz).

Jörn Schütz (VfL Pinneberg) und Thorben Schütz (VfL Kellinghusen) haben für die mU16 nominiert: Hannes Himmelhan, Leif Kadgien, Jannes Wethling (TSV LoLa), Omar Laichaoui, Melf Nürnberger (Großenasper SV) und Pascal von Thaden (TSV Büsum)

Wir wünschen den Teams viel Erfolg.

Thomas Boll