Deutsche Meisterschaften – Startschuss am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende beginnt die Serie der Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball 2018.

Der Startschuss fällt am 18./19.08.2018 in Ahlhorn mit den

Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer.

Qualifiziert haben sich bei den Frauen jeweils die ersten drei Teams aus der 1. Bundesliga Nord (Ahlhorner SV, VFL Kellinghusen und TV Jahn Schneverdingen) und aus der 1. Bundesliga Süd (TSV Dennach, TSV Calw und der TV Eibach 03). Während der Ahlhorner SV (1. Nord) und der TSV Dennach (1. Süd) sich auf Grund ihrer Abschlussplätze aus der Punktspielrunde bereits für die Halbfinalspiele qualifiziert haben, muss der VfL Kellinghusen

21 = Platz 2 oder 1?
VfL Kellinghusen

(2. Nord) sich am Samstag ab ca. 12:00 Uhr erst einmal gegen den TV Eibach 03 (3. Süd) durchsetzen. Im ersten Spiel stehen sich ab 10:00 Uhr der TSV Calw (2. Süd) und der TV Jahn Schneverdingen (3. Nord) gegenüber. Für die Verlierer aus diesen beiden Partien ist die DM dann bereits Geschichte, die beiden Gewinner stehen im Halbfinale. Wer nicht live vor Ort sein kann, kann die DM über den Livestream auf der Homepage des Ahlhorner SV unter dem Link https://www.asv-dm2018.de/home verfolgen. Die Faustballer aus Schleswig-Holstein drücken unserem VFL ganz fest die Daumen! Continue reading

Aktuelle Informationen

Ihr findet auf dieser Seite unter der Rubrik „Terminrahmenpläne“

den Terminrahmenplan für die Feldsaison 2019. Berücksichtigt sind dabei die bereits bekannten Veranstaltungen der DFBL (Bundesliga, Regionalmeisterschaften, Deutsche Meisterschaften etc.). Die möglichen Jugendspieltage für die Feldsaison 2019 werden auf der Jugendversammlung im Herbst 2018 festgelegt.

Termine für eine eventuelle Landesmeisterschaft in den Altersklassen habe ich noch nicht festgelegt. Sollten diese erforderlich werden (Abhängig vom Meldeergebnis), werden wir diese in Abstimmung mit den beteiligten Mannschaften festlegen.

Da 2019 die Sommerferien bereits am 01.07. beginnen, habe ich die Spieltage für die Mix-Staffeln Nord und Süd nach den Sommerferien 2019 gelegt.

Änderungen können sich auf jeden Fall noch ergeben, daher achtet bei den Terminrahmenplänen immer auf den jeweiligen Stand.

Thomas Boll