Landesweite Schulmeisterschaft Feld 2018 – Rückblende

Am 15.06.2018 führte die Schulsportbeauftragte Steinburg, Frau Ilka Linow und der Schulsportbeauftrage des FG Faustball, Marcus Himmelhan mit Unterstützung unseres Landesjugendfachwartes, Burkhard Maack, die vierte landesweite Schulsportmeisterschaft für die Klassenstufen 5.-7., 8.-10. und 11.-13. Schuljahr durch. An dieser Meisterschaft nahmen insgesamt zehn Schulen mit -17- Mannschaften teil. Leider hat sich diese Meisterschaft im Norden unseres Landes noch nicht rumgesprochen, so dass die Teilnehmer ausschließlich aus dem südlichen Teil kamen.

Mit viel Spaß bei der Schulmeisterschaft

Bei den Klassen 5 – 7 machte die Schule Hohe Geest vor der Holstenschule Neumünster und der Wilhelm-Käber-Schule das Rennen.

Bei den Klassen 8-10 und 11-13 stand die Gemeinschaftsschule Kellinghusen 1 am Ende ganz oben auf dem Treppchen. Die Platzierungen im Einzelnen:

  1. Gem.-Schule Kellinghusen 1
  2. Sophie-Scholz-Gymnasium
  3. GuGs im Quellental 1
  4. Kaiser-Karl-Schule 3 (Oberstufe)
  5. Wilhelm-Käber-Schule
  6. Kaiser-Karl-Schule 1
  7. GuGs Boostedt
  8. Auguste-Viktoria-Schule 1
  9. Holstenschule Neumünster 1
  10. Holstenschule Neumünster 2
  11. Kaiser-Karl-Schule 2
  12. Gem. Schule Kellinghusen 2
  13. GuGs Quellental 2
  14. Auguste-Viktoria-Schule 2.

Die Einzelergebnisse findet ihr in der nachstehenden Übersicht:

Einzelergebnisse 4. Schulmeisterschaft Feld 2018

Herzlichen Dank an alle, die diese Meisterschaft ermöglicht haben. Ich hoffe, es hat den Teilnehmer wieder einmal Spaß gemacht und vielleicht konnte das Interesse am Faustballsport geweckt werden. Viele Vereine warten auf euch!

Thomas Boll