Landesweite Schulmeisterschaft im Hallenfaustball

Unser Schulsportbeauftragter, Markus Himmelhan (TSV LoLa) führte gemeinsam mit der Schulsportbeauftragten des Kreises Steinburg, Frau Ilka Linow, am 22.03.2018 erneut eine landesweite Schulsportmeisterschaft im Hallenfaustball durch. Teilnehmen konnten die 2. bis 4. Klassen der Grundschulen und die Sekundarstufen (5. bis 7. Schuljahr) der weiterführenden Schulen. Das Meldeergebnis vom Vorjahr konnte zwar nicht erreicht werden, aber trotzdem nahmen sieben Mannschaften aus drei Grundschulen und fünf Mannschaften aus fünf weiterführenden Schulen teil. Alle Akteure, zum Teil mit Vereinsspielern gespickt, zeigten sehr gute Leistungen.

Sieger bei den Grundschulen wurde die zweite Mannschaft der Grundschule Maienbeeck, vor der ersten Mannschaft der Grundschule Großenaspe. Den dritten Platz erreichte die zweite Mannschaft der Grundschule Großenaspe.

Bei den weiterführenden Schulen belegte unangefochten die Mannschaft der Schule Hohe Geest vor der Mannschaft des Alstergymnasium Henstedt-Ulzburg. Platz drei belegte die Mannschaft der Gemeinschaftsschule Kellinghusen.

Abschlussergebnisse:

Ergebnisse Schulmeisterschaft 22.03.2018

Thomas Boll