Faustballwochenende 02./03.12.2017 – Vorschau

Eine ganz besondere Überraschung erwartet uns am Sonntag in der 2. Bundesliga Ost (F). Die Spiele des TSV Schülp, TSV Wiemersdorf, SV Düdenbüttel und des TSV Essel können im Internet auf Sportdeutschland.TV verfolgt werden. Wer die Spiele nicht live vor Ort anschauen kann, hat die Möglichkeit unter dem Link: http://sportdeutschland.tv/faustball/tsv-2-liga-ost-schuelp-vs-essel_3 Das Faustballwochenende beginnt aber bereits am Samstag. In der 1. Bundesliga Nord (M) muss der VfL Kellinghusen einen weiteren Doppelspieltag bestreiten und in der 2. Bundesliga Ost (M) dürfen sich der TSV Gnutz (in Nortorf) und der TuS Wakendorf (in Bad Bramstedt) jeweils auf einen Heimspieltag freuen. Für die wU18 geht es in Großenaspe die zweite Runde und für die w/mU12 (Großfeld) beginnt in Büsum die Hallensaison.

Am Sonntag folgen dann wie bereits erwähnt die Spiele in der 2. Bundesliga Ost (F) (im Livestream auf Sportdeutschland.TV mit zu verfolgen) beim ausrichtenden TSV Schülp in Nortorf. In der 1. Bundesliga Nord (F) darf der VfL Kellinghusen 1 endlich ihre ersten Heimspiele bestreiten und danach beendet die erste Männermannschaft des VfL vor heimischer Kulisse ihren Doppelspieltag. In der SH-Liga (F) empfängt der TSV Hollingstedt in Hennstedt (Dithm.) die Teams zum 3. Spieltag. Continue reading

Faustballwochenende 25./26.11.2017 – Rückblende

Ein grandioses Faustballspiel boten der VfL Kellinghusen 1 und der TK Hannover am Samstag den zahlreichen Zuschauern in der 1. Bundesliga Nord (M). Ganze neun Sätze benötigten die beiden Mannschaften bevor der Sieger feststand. Der Güstrower SC 09 setzte am zweiten Spieltag der mU14 seine Siegesserie fort und liegt unangefochten an der Spitze des Teilnehmerfeldes. Auch bei der wU14 führt mit dem ESV Schwerin eine Gastmannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern ungeschlagen die Staffel nach dem zweiten Spieltag an. Am Sonntag fiel in der BZLN (M) der Startschuss in die diesjährige Hallensaison. Wie erwartet machte der MTV Meggerdorf auf sich aufmerksam. Continue reading

Faustballwochenende 25./26.11.2017 – Vorschau

Etwas ruhiger wird es in Sachen Faustball am kommenden Wochenende zugehen. Die Freunde des Erstligafaustballs dürfen sich am Samstag auf ein weiteres Heimspiel des VfL Kellinghusen in der 1. Bundesliga Nord (Männer) freuen. Dann gehen unsere beiden Nachwuchsstaffeln der w/mU14 in die zweite Runde. Am Sonntag geht es dann für die Bezirksliga Nord (Männer) in die Hallensaison. Also, wie ihr seht, ein überschaubares Angebot. 😆  Continue reading

Eine weitere Faustballikone tritt für immer ab – Maren Randschau (Nachruf)

Gar manches Herz hat ausgeschlagen, vorbei ist Sorg und Müh und übers Grab ganz seichte zieht, ein Rauschen drüber hin.

Wir trauern um unsere langjährige Faustballfreundin vom TSV Breitenberg, Maren Randschau, die viel zu früh am 14. November 2017 verstarb.

Mit Maren verlieren wir eine Sportlerin, die den Faustballsport lebte. Maren war die Mitbegründerin der Faustballsparte des TSV Breitenberg im April 1979 und von der ersten Minute an leitete sie diese Sparte mehr als drei Jahrzehnte. Ihr Leben war geprägt von der ehrenamtlichen Arbeit für den Verein allgemein und für den Faustballbereich; sie stand jederzeit uneigennützlich mit Rat und Tat dem TSV Breitenberg und allen Faustballern zur Seite. Ihr besonderes Engagement galt immer wieder den Jugendlichen und Kindern, die sie mit Spaß, Witz, Elan und Aufmerksamkeit an den Faustballsport heranführte. Maren schaffte es, dass der TSV Breitenberg über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde und führte die Faustballer zu unzählig vielen Erfolgen bei überregionalen Meisterschaften. Besonders stolz war sie auf die Bundesligaspielzeiten der Frauen und auf die Treppchenplätze der Jugendlichen bei Deutschen Meisterschaften. Sie war sowohl für die

Faustball war ihr Leben! Wir werden dich vermissen.

 

Erwachsenen als auch für die Kinder und Jugendlichen ein sportliches Vorbild als Spielerin und als Trainerin. Durch ihre offene Art, auf Menschen zuzugehen, wurden im Laufe der Jahre viele Freundschaften zu anderen Faustballvereinen im gesamten Bundesgebiet geschlossen; dieser Kontakt wurde von Maren gelebt.

Ihr faustballerisches Können und Wissen brachte Maren auch auf Landesebene ein. Über viele Jahre war sie als Staffelleiterin für die weiblichen Nachwuchsmannschaften im Fachgebiet Faustball tätig. Darüber hinaus war sie als Auswahltrainerin für die weiblichen Jugendauswahlmannschaften Schleswig-Holsteins erfolgreich verantwortlich und feierte mit ihnen zahlreiche Erfolge.

Wir verlieren mit ihr eine großartige Sportlerin und einen großartigen Menschen. Ihr Andenken werden wir in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt besonders ihrer Familie.

Thomas Boll

 

…..

Faustballwochenende 18./19.11.2017 – Rückblende

In der 1. Bundesliga Nord (Männer) hat der VfL Kellinghusen seine Pflichtaufgabe souverän erfüllt. In der 1. Bundesliga Nord (Frauen) freute sich die erste Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen über den ersten Saisonsieg. In der 2. Bundesliga Ost (Frauen) ist der TSV Schülp 1 nach zwei weiteren Siegen weiterhin auf Aufstiegskurs. Für die 2. Bundesliga Ost (Männer) galt für unsere beiden Mannschaften beim Doppelauswärtsspieltag: Außer Spesen nichts gewesen! Bei der mU16 führen gleich drei Mannschaften nach dem ersten Spieltag ungeschlagen das Teilnehmerfeld an und bei der wU16 hielt sich mit dem VfL Kellinghusen eine Mannschaft am ersten Spieltag schadlos. Bei der w/mU10 blieben gleich Wakendorfer Mannschaften zum Saisonauftakt ohne Niederlage. In der Schleswig-Holstein-Liga (Männer) baute der VfL Kellinghusen 2 seine Führung weiter aus und in der Schleswig-Holstein-Liga (Frauen) übernahm der TSV Hollingstedt vorerst die Tabellenführung. In der Bezirksliga Süd (M) setzten sich die ehemaligen Welt- und Deutschen Meister des VfL Kellinghusen 3 ungeschlagen an die Tabellenspitze. Continue reading

Faustballwochenende 11./12.11.2017 – Rückschau

Während sich der VfL Kellinghusen 1 in der 1. Bundesliga Nord (M) über seinen ersten Saisonsieg freuen durfte, legte die erste VFL-Frauenmannschaft in der 1. Bundesliga Nord (F) den perfekten Saisonfehlstart hin. Der TSV Gnutz 1 startete in der 2. Bundesliga Ost (M) mit einem Sieg und einer Niederlage in die Hallensaison; der TuS Wakendorf dagegen musste sich zweimal geschlagen geben. Einen perfekter Start legte der TSV Schülp 1 in der 2. Bundesliga Ost (F) hin und hielt sich mit zwei Auftaktsiegen schadlos. Der TSV Wiemersdorf wartet nach dem ersten Spieltag dagegen noch auf seinen ersten Erfolg. Den hatte dagegen die zweite Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen in der Schleswig-Holstein-Liga (F). Nach vier Siegen hat das Team nach dem ersten Spieltag die Nase vorn. Auch in der Bezirksoberliga Nord (F) grüßt der VfL Kellinghusen 3 nach drei Siegen und einer Niederlage von der Tabellenspitze. Auch in der Bezirksoberliga Nord (M) gelang es einer Mannschaft zum Saisonauftakt alle Spiele für sich zu entscheiden. Der Bredstedter TSV führt nach vier Tagessiegen das Teilnehmerfeld an. Bei der wU14 zeigte der ESV Schwerin unseren Mannschaften seine Spielstärke und lässt ungeschlagen die restlichen Teams hinter sich. Auch bei der mU14 hat eine Gastmannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern nach dem Saisonauftakt die Nase vorn. Der Güstrower SC 09 setzte sich mit vier Tagessiegen oben in der Tabelle fest. Bei unserem jüngsten Nachwuchs, der w/mU8, konnte der Nachwuchs aus Kellinghusen die Konkurrenz mit drei Auftaktsiegen hinter sich lassen. Continue reading

Abschlusstabellen Feld 2017

Die Kategorie „Tabellen (Abschluss Feld/Halle-Archiv)“ ist um eine Abschlusstabelle reicher. Eingestellt habe ich die Abschlusstabellen Feld 2017. Dort findet ihr wie gewohnt alle Tabellen (Punktspiele 19+, ODM AK, DM AK, Landesmeisterschaften Jugend, ODM Jugend, DM Jugend und das Abschneiden unserer Jugendauswahlmannschaften beim Jürgen Wegner-Pokal, DM der LTV und vom Jugendeuropapokal), Feldfaustball 2017.

Das Archiv dient als Nachschlagewerk für alle Faustballinteressierte. Es beginnt beim Tabellenspiegel Halle 98/99.

Thomas Boll

Faustballwochenende 11./12.2017 – Vorschau

Doppelspieltag in der 1. Bundesliga Nord (M) für den VfL Kellinghusen 1 am kommenden Wochenende. Die Reise geht in die Bundeshauptstadt, in der eine lösbare (am Samstag) und eine wahrscheinlich nicht lösbare Aufgabe (am Sonntag) auf das VfL-Team wartet. Nach dem verpatzten Saisonstart warten auf die erste VfL-Frauenmannschaft am Sonntag in der 1. Bundesliga Nord (F) zwei weitere schwere Aufgaben. Am Samstag fällt auch für den TSV Gnutz und dem TuS Wakendorf in der 2. Bundesliga Ost (M) der Startschuss in die diesjährige Hallensaison und am Sonntag wird auch in der 2. Bundesliga Ost (F) die Saison eröffnet. Im Jugendbereich ist am Samstag für die w/mU14 und für unseren jüngsten Nachwuchs, w/mU8 Saisoneröffnung. Im Erwachsenenbereich heißt es am Sonntag für die SH-Liga (F): auf in die Hallensaison. Auch die BZOLN (F) und die BZOLN (M) geht es am Sonntag zum ersten Spieltag. Continue reading

Faustballwochenende 04./05.11.2017 – Rückschau

Trotz starker Leistung zum Saisonauftakt in der 1. Bundesliga Nord (M) stand der VfL Kellinghusen am Ende mit leeren Händen dar. In der 1. Bundesliga Nord (F) hatte sich der VfL Kellinghusen den Saisonstart ganz anders vorgestellt. In der Schleswig-Holstein-Liga (M) hielten sich am 1. Spieltag gleich zwei Mannschaften schadlos und führen ungeschlagen das Teilnehmerfeld an. In der Bezirksoberliga Süd (M) war der Möllner SV die Überraschungsmannschaft des Spieltages. Bei der wU18 konnten ebenfalls zwei Mannschaften den ersten Spieltag ohne Niederlage überstehen. Bei der mU18 durfte sich die neuformierte Nachwuchsmannschaft des TSV Lola über einen gelungenen Saisonstart freuen und bei der w/mU12 (Kleinfeld) lehrte die wU12 Mannschaft des ESV Schwerin dem männlichen Nachwuchs das Fürchten. Continue reading