Jugendeuropapokal 2017 – Nachtrag zur Rückblende

Kjell Butzke (stehend 2. von links) und Hannes Himmelhan (kniend 2. von links) vor ihrem ersten Länderspiel gegen Österreich)

Im Rahmen des Jugendeuropokals 2017 wurde ein Länderspiel der mU18 gegen Österreich ausgetragen. Die Trainer beider Mannschaften nominierten aus den am JEP teilnehmenden Auswahlmannschaften ihre Spieler. Auf Deutscher Seite durften sich die SHTV-Auswahlspieler Kjell Butzke und Hannes Himmelhan (beide TSV

Für den Durchschlag im Angriff sorgte auch Kjell Butzke vom TSV Lola.

Lola) das Deutschlandtrikot überstreifen und absolvierten damit ihr erstes Länderspiel. Beide zeigten auch in diesem Spiel ein weiteres Mal eine überzeugende Leistung und konnten sich mit der Nationalmannschaft mU18 mit 3:0 Sätzen gegen Österreich durchsetzen.

Glückwunsch an dieser Stelle zum ersten Länderspiel!

Thomas Boll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.