Vorschau Faustballwochenende 01./02.10.2016

Am kommenden Wochenende heißt es für einige von den SH-Faustballern wieder: Sachen packen und auf Reisen gehen!

Auf dem Programm steht der Jugendeuropapokal in Reichenthal (Oberösterreich) für Auswahlmannschaften w/mU18 sowie die Deutschen Meisterschaften der w/mU16 in Wangersen (Niedersachsen). Aus Schleswig-Holstein sind mit dabei: VfL Kellinghusen, TSV Lola (mU16), VfL Kellinghusen, TSV Schülp, TSV Breitenberg (wU16).

Mit diesen beiden Veranstaltungen kann dann die Feldsaison 2016 zu den Akten gelegt werden. Continue reading

Unser Landesschiedsrichterwart lädt ein

Am 8. Oktober 2016 findet der unten genannte Lehrgang in Heinkenborstel statt. Beginn: 13 Uhr, Gemeindehaus, Nindorfer Straße, 24595 Heinkenborstel

Für Neu C bitte ein Passfoto mitbringen. Ein aktuelles Regelheft ist mitzunehmen!

Lehrgangsgebühr (vor Ort zu zahlen):

C-Schein: 18,-€

Voraussetzung für den C-Lehrgang: Mindestalter 10 Jahre 

B-Schein: 23,-€

Voraussetzung für den B-Lehrgang: mindestens 1 Jahr praktische aktive Schiedsrichtertätigkeit mit dem C-Schein 

Fortbildung: 10,-€

Eine Fortbildung für C und B ist auch diesem Tag möglich! Bitte schaut auf Eure Pässe.

Bisher haben sich noch nicht viele gemeldet, obwohl der Bedarf sehr groß ist!

Bitte Anmeldungen mit Namen und Verein bei Sören Nissen per Mail!

Meldeschluss: 4. Oktober !!!!!

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Sören Nissen

Landesschiedsrichterwart SHTV

Tel: 04671 6997

Mobil: 01749506516

soerennissen@aol.com

Rückschau Faustballwochenende Landesmeisterschaften (24.09.2016)

Neben der Deutschen Meisterschaft der Mitgliedsverbände (siehe hierzu auch den Sonderbericht)  schlossen die w/mU12 (Kleinfeld) und unser jüngster Nachwuchs, die w/mU8, mit dem Kampf um die Landesmeisterschaft ihre Feldsaison 2016 ab. Bei der mU12 wurde es für den bisherigen Spitzenreiter aus Pinneberg noch einmal eng. Bei der wU12 gab es einen ungefährdeten Start-/Zielsieg für den VfL Kellinghusen und bei der w/mU8 tat sich nach dem letzten Spieltag in der Tabelle auch nicht mehr viel. Die Spitzenmannschaften konnten auch am letzten Spieltag überzeugen. Continue reading

Rückschau Deutsche Meisterschaft der Mitgliedsverbände 2016 (24./25.09.2016)

Als Titelverteidiger der Gesamtwertung 2015 reisten unsere Auswahlmannschaften w/mU14 und w/mU18 am vergangenen Wochenende nach Hennef (Rheinland), um bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der Mitgliedsverbände den Pokal erfolgreich zu verteidigen. Mit zwei dritten und zwei vierten Plätze in den Einzelwertungen wurde das Ziel knapp verfehlt. Aber es reichte zu einem Platz auf dem Treppchen!

Die siegreichen Mannschaften in der Gesamtwertung. Mit dabei die SHTV-Auswahlmannschaften mit einem hervorragenden 3. Platz!

Die siegreichen Mannschaften in der Gesamtwertung.
Mit dabei die SHTV-Auswahlmannschaften mit einem hervorragenden 3. Platz!

Continue reading

Spielunterlagen Hallensaison 2016/17 – Jugendbereich

Nachstehend die Spielunterlagen für den Spielbetrieb, Hallenfaustball 2016/17, im Jugendbereich. Diese Seite wird laufend aktualisiert. Also häufiger einmal reinschauen!

Gesamtübersicht Spieltage und Ausrichter

Jugendstaffeln – Gesamtübersicht 2016-2017 NEU -Stand: 28.09.2016

Allgemeine Spielunterlagen

Spielberechtigung für Altersklasse ermitteln

Spielregeln

IFA-Spielregeln-2016

Merkblatt_Spielregelaenderungen-zum-01042016

Zulassung von Mixed Mannschaften U14

Spielregeln Faustball Jugend im SHTV

Spielpläne

Spielplan wU18

Spielplan wU16

Spielplan wU14

Spielplan wU12 (GF)

Spielplan mU18 NEU – Stand: 03.10.2016

Spielplan mU16

Spielplan mU14 NEU – Stand: 03.10.2016

Spielplan mU12 (GF)

Spielplan wmU12 (KF)

Spielplan wmU10

Spielplan wmU8

Thomas Boll

Spielunterlagen Hallenfaustball 2016/17 – Erwachsenenbereich (19+)

Nachstehend findet ihr die Spielunterlagen für den Spielbetrieb, Hallenfaustball 2016/17, im Erwachsenenbereich. Diese Seite wird laufend aktualisiert, bis alle Unterlagen vorliegen. Also, ruhig häufiger reinschauen, dann seid ihr alle auf dem Laufenden.

Gesamtübersicht Ausrichter, Spieltage, spielfreie Mannschaften

Hallensaison 16-17 Stand: 25.10.2016

Gegenüber der Vorversion wurden die Termine der ODM und DM in den Alters-/Jugendklassen mit aufgenommen.

Allgemeine Spielunterlagen (Erwachsenenbereich)

Spielberechtigung für Altersklasse ermitteln

Spielregeln

IFA-Spielregeln-2016

Merkblatt_Spielregelaenderungen-zum-01042016

Ballzulassungen

Die Ballzulassungen 2016-17 gelten für den Spielbetrieb der DFBL (Bundesligen, Regional- und Deutsche Meisterschaften).

Ballzulassungen 2016-17

Für den Spielbetrieb auf Landesebene sind darüber hinaus auch noch die Ballzulassungen 04-2015 gültig.

Ballzulassung 04-2015

Durchführungsbestimmungen

Durchführungsbestimmungen HF 16-17

Durchführungsbestimmungen HF 16-17-Mix-Staffel

Einsatzlisten

EINSATZLISTE

EINSATZLISTE Mix-Staffel

Spielpläne

Spielplan SH-Liga Frauen NEU – Stand: 01.10.2016

Spielplan SH-Liga (M) NEU – Stand: 01.10.2016

Spielplan BZOLN (M) NEU – Stand: 01.10.2016

Spielplan BZOLS (M) NEU – Stand: 03.10.2016

Hier hat sich der Spielort des 2. Spieltages geändert. Streiche Hohenwestedt, setze Hohenlockstedt!

Spielplan BZOLN (F) NEU – Stand: 05.11.2016

Es haben sich die Anfangszeiten am 2. und 3. Spieltag verändert.

Spielplan BZLS (M) – NEU -Stand: 03.11.2016

Der Spielplan wurde auf 3 Spieltage verkürzt. Die BZLS (M) fängt daher erst 04.12.2016 an. Der ursprünglich geplante 1. Spieltag am 13.11.2016 in Horst entfällt ersatzlos.

Spielplan BZLN (M) – Stand: 22.09.2016

Spielplan BZKS (M) – Stand: 17.10.2016

Am Spielbetrieb nehmen 6 Mannschaften teil. Diese werden eine doppelte Hin-/Rückrunde spielen (6 Spieltage). Nach Abschluss der 1. Hin-/Rückrunde werden die Ergebnisse über die Aufstiegsplätze entscheiden.

Spielplan Mix-Staffel Süd NEU – Stand: 09.11.2016

Die Endrundenteilnehmer (Platz 1 bis 5) sowie die Teilnehmer der Platzierungsrunde (Platz 6 bis 10) wurden eingetragen. Ausrichter und Spieltermine für die beiden letzten Spieltage wurden festgelegt.

Thomas Boll

 

 

Vorschau Faustballwochenende 24./25.09.2016

Am kommenden Wochenende kommt es auf Landesebene zu weiteren Finalspielen. In Wiemersdorf werden am Samstag die w/mU12 (Kleinfeld) ihre Landesmeister ermitteln und in Wakendorf setzen die Mannschaften der w/mU8 ihren Saisonschlusspunkt.

Da war die Welt noch in Ordnung: Gesamtsieger der DM der MGV 2015: SHTV-Auswahl

Da war die Welt noch in Ordnung:
Gesamtsieger der DM der MGV 2015:
SHTV-Auswahl

Für unsere Auswahlmannschaften w/mU18 und w/mU14 geht es am Freitagmorgen bereits nach Hennef (Rheinland). Dort gilt es ein weiteres Mal, sich den Auswahlmannschaften aus den anderen MItgliedsverbänden zu stellen. Als Titelverteidiger in der Gesamtwertung nimmt unsere Delegation ein ganz schweres Gepäck mit auf Reisen. Aus Altersgründen hat sich die ein oder andere Veränderung innerhalb der Mannschaften ergeben, so dass eine erfolgreiche Titelverteidigung völlig offen

Dürfen wir auch in diesem Jahr den Pokal küssen?

Dürfen wir auch in diesem Jahr den Pokal küssen?

ist.

Wer sich für die SH-Auswahl qualifiziert habt, entnehmt ihr der nachstehenden Übersicht.

Kader SHTV

Die Spielpläne:

Spielplan-DM-MGV-mU14-1

Spielplan-DM-MGV-wU14-2

Spielplan-DM-MGV-mU18-neu1

Spielplan-DM-MGV-wU18-neu

Thomas Boll

Rückschau Faustballwochenende 17./18.09.2016

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen der Deutschen Meisterschaften. Bei den Altersklassen Frauen 30, Männer 35, Männer 45 und Männer 55 in Mulsum, Ausrichter TSV Essel, waren zwei Vereinsmannschaften aus Schleswig-Holstein mit dabei und kehrten mit einem 5. und einem 10. Platz zurück in die heimatlichen Gefilde. Bei der Deutschen Meisterschaften der w/mU14 waren drei Vereinsmannschaften mit von der Partie. Die Plätze 5, 6 und 7 waren die Ausbeute.

Auf Landesebene beendeten die Mannschaften der w/mU10 mit ihrer Landesmeisterschaft die Feldsaison 2016 und bei den Aufstiegsspielen zur SH-Liga der Männer durften sich am Ende drei von vier Mannschaften darüber freuen, in der kommenden Feldsaison wieder „Erstklassig“ zu sein. Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 17./18.09.2016

Plakat DM AKViele Höhepunkte im Feldfaustball auch am kommenden Wochenende. In Essel finden die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen, Frauen 30, Männer 35, Männer 45 und Männer 55 statt. Wir haben mit den Sportfreunden aus Bordelum (AK M55) und mit dem VfL Kellinghusen (AK M45) lediglich zwei Mannschaften bei dieser Großveranstaltung. Die Bordelumer nehmen damit erneut einen Anlauf im Reigen der ganz großen Mannschaften ein wichtiges Wort mitzureden. Im Vorjahr reichte es immerhin schon zum 5. Platz. Vielleicht geht ja in diesem Jahr noch etwas mehr. Für den VfL Kellinghusen geht erstmals seit langer Zeit eine „runderneuerte“ Mannschaft an den Start. Die Mannschaft besteht zum größten Teil aus erfahrenen DM-Spielern des ETSV Eimsbüttel, die seit Jahren bei der DM vertreten waren und immer vorn mitspielen konnten. Mal sehen, ob der neue Vereinsname sich positiv auf die Leistungen auswirken wird.

Spielplan AK M45

Spielplan AK M55

In Waldrennach treffen sich die zehn besten Vereinsmannschaften der w/mU14, um ihre diesjährigen Deutsche Meister zu ermitteln. Bei der mu14 sind unsere Vereinsmannschaften aus Großenaspe und Hohenlockstedt mit von der Partie. Bei den Mädels haben sich der VfL Kellinghusen und der TSV Schülp für die M qualifiziert. Der VfL muss aber in diesem Jahr bei der wU14 allein die Landesfarben hochhalten. Der TSV Schülp musste auf Grund von Personalsorgen seine Teilnahme kurzfristig absagen. Hierfür muss der TSV mit einer Ordnungsstrafe seitens der DFBL rechnen.

Spielplan-m-U14-Mannschaften

Spielplan-w-U14-Mannschaften

Drücken wir unseren Mannschaften fest die Daumen, dann klappt es auch mit der Meisterschaft!

Am Samstag fallen dann beim letzten Spieltag der w/mU10 in Wiemersdorf, auf dem Sportplatz am Fuhlendorfer Weg die letzten Entscheidungen der diesjährigen Feldsaison.

Am Sonntag werden dann noch die Aufstiegskandidaten für die Schleswig-Holstein-Liga (M) ab 11:00 Uhr in Hollingstedt (Dithm.) auf dem Sportplatz am Möhlenweg ermittelt. Zwischen dem TSV Hollingstedt, TSV Kronshagen (beide BZOLN) und dem VfL Kellinghusen 2 und dem TuS Wakendorf 2 (beide BZOLS) wird sich entscheiden, wer in der kommenden Saison in der SH-Liga starten kann. Noch nie war die Chance so groß. Drei von den vier Mannschaften können aufsteigen. Eine bleibt auf der Strecke, aber wer?

Thomas Boll