Vorschau Faustballwochenende 30./31.05.2015

Am kommenden Wochenende wird der Faustball wieder großgeschrieben. Auf zahlreichen Plätzen werden die Punktspiele im Erwachsenen- und Jugendbereich fortgesetzt.

Aber vorweg ein paar Informationen in eigener Sache:

Ich bin das komplette Wochenende nicht erreichbar und werde mich erst am 02.06.15 mit der Rückblende befassen können. Daher meine Bitte an alle Ausrichter, die Ergebnisse nach Möglichkeit selbst unter www.faustball-ergebnisse.de eintragen. Darüberhinaus steht natürlich mein AB und mein eMail-Account für die Ergebnisübermittlung zur Verfügung. Vielen Dank im Voraus.

Der Überblick „Wer spielt wo“: Continue reading

Rückblende Faustballwochenende 23.05.2015

Im Jugendbereich ist nach dem Spieltag am 23.05.2015 Bewegung gekommen. Es gibt in den einzelnen Jugendstaffeln einige Ausreißer, aber auch Mannschaften, die noch auf ihren ersten Punktgewinn warten. In der 1. Bundesliga Nord (M) rutschte der spielfreie VL Kellinghusen auf den 5. Platz zurück, da der TV Voerde sein Spiel gegen den immer noch sieglosen TuS Dahlbruch klar mit 5:1 Sätzen gewinnen konnte. Continue reading

TSV Büsum (mU12) rockt die 1. NDO

Der TSV Büsum hat mit seiner U12 Jugendmannschaft an den 1ten Niedersachsen Open in Delmenhorst  teilgenommen und gleich den ersten Platz belegt.

In 4 spannenden Spielen hat man sich mit Mannschaften aus Niedersachsen verglichen. Die erste Partie gegen die Heimmannschaft (TuS Heidkrug) wurde  deutlich gewonnen, im 2ten Spiel mussten wir uns gegen den späteren Tabellenführer und Finalgegner knapp geschlagen geben. Im entscheidenden Spiel um die Finalteilnahme sind wir gegen Alhorn angetreten. Nach deutlichem Rückstand drehten wir den Spielstand noch um und gewannen die Partie. Somit standen wir im Finale gegen den MTV Oldendorf. Diese Partie wurde dann deutlich von uns dominiert, so dass  wir am Ende dann das Final gewonnen haben und uns als erster Sieger der männlichen U 12 beim 1ten Niedersachsen Open eintragen konnten.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg.

Thomas Boll

 

Nachlese Faustballwochenende 16./17.05.2015

Freud und Leid für unsere Bundesligisten an diesem Wochenende! Nach dem ersten Spiel in der 1. Bundesliga Nord (M) setzte der VfL Kellinghusen zu einem Steigflug an, der ihn bis zur Tabellenspitze bringen sollte, um dann im 4. Spiel am Himmelfahrtstag und im 5. Spiel am Samstag in den Sinkflug überzugehen, der vorerst mit dem vierten Platz endete. Bei den Frauen hat die Mannschaft des VfL Kellinghusen in der 1. Bundesliga Nord den Steuerknüppel weiterhin fest in der Hand. Mit den Siegen 3 und 4 setzte das Team ihren Steigflug weiter fort. Der TSV Schülp zog nach dem Gleitflug vom 1. Spieltag die Maschine steil nach oben und flog mit zwei Siegen auf dem 3. Platz. In der 2. Bundesliga Ost (F) hat der TSV Wiemersdorf den Boden nach dem 1. Spieltag kurzzeitig verlassen, um nach diesem 2. Spieltag mit zwei Niederlagen wieder zum Boden zurückzukehren. Der VfL Kellinghusen II hat in dieser Liga das Höhenruder unter Kontrolle, musste aber bei seiner ersten Saisonniederlage einen kleinen Motoraussetzer hinnehmen. Der TSV Breitenberg bleibt auch nach diesem Spieltag mit einem Sieg und einer Niederlage im Gleitflug. In der BZOLN (F) hielten sich gleich zwei Teams nach dem Saisonauftakts schadlos. Continue reading

Nachlese Faustballwochenende 09./10.05.2015

In der 1. Bundesliga Nord (M) hatte sich der VfL Kellinghusen zum Ziel gesetzt, sich in ihrer zweiten Saison in der Königsklasse zu etablieren und nun grüßen sie nach dem 3. Spiel von der Tabellenspitze. Ohne Niederlage startete auch die erste VfL- Frauenmannschaft in der 1. Bundesliga Nord in die Feldsaison.  Dabei konnten sie einmal mehr den direkten Vergleich gegen den TSV Schülp für sich entscheiden. Mit 2:2 Punkten steht der TSV auf dem 4. Platz. Der SZ Ohrstedt konnte von den drei SH-Mannschaften in der 2. Bundesliga Ost (M) als einzige Mannschaft ein Spiel für sich entscheiden und bereitet sich als Tabellensechster auf den nächsten Spieltag vor. Der Bredstedter TSV und der TSV Gnutz gingen in dieser Liga zum Saisonauftakt leer aus und besetzen nach dem Saisonauftakt die beiden Abstiegsplätze. In der neuformierten 2. Bundesliga Ost (F) hielten sich zwei Teams am 1. Spieltag schadlos. Mit dabei die zweite Mannschaft des VfL Kellinghusen. Aufsteiger TSV Breitenberg und der TSV Wiemersdorf mit ausgeglichenem Punkte- und Satzkonto. Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 09./10.05.2015

Am kommenden Wochenende fliegt fast in jeder Liga auf Landes- und Bundesebene der Ball. Faustball, wo das Auge auch hinsieht!

Am Samstag, den 09.05.2015,

beginnt die Feldsaison im Jugendbereich in den Staffeln mU16, wU16, mU12 (GF) und w/mU8. In der 1. Bundesliga Nord (M) muss der VfL Kellinghusen zum TSV Hagen 1860 reisen, um dann auf dem Rückweg am Sonntag noch einmal beim TuS Dahlbruch reinzuschauen. In der 2. Bundesliga Ost (M) beginnt ebenfalls für unsere Teams aus Bredstedt, Ohrstedt und Gnutz die Jagd nach den begehrten Punkten.

Am Sonntag, 10.05.2015

greifen dann unsere Erstligisten bei den Frauen, der VfL Kellinghusen und der TSV Schülp ins Spielgeschehen ein. In der 2. Bundesliga Ost (F) beginnt die Saison für die Teams, VfL Kellinghusen II, TSV Wiemersdorf und TSV Breitenberg mit einem Heimspieltag in Wiemersdorf. Auf Landesebene fällt der Startschuss für die SH-Ligen (F+M), BZOLS und N (M) und BZLS (M).

Continue reading

Nachlese Faustballwochenende 02./03.05.2015

Erst einmal Sorry, dass der Bericht etwas später kommt als gewohnt. Aber mein PC wollte nicht so wie ich es wollte. Aber ich konnte ihn überzeugen, weiterzumachen!

Die ersten Punkte sind unter Dach und Fach, sowohl auf der Haben- als auch auf der Sollseite. In der 1. Bundesliga Nord (M) startete der VfL Kellinghusen mit einem Sieg, die wU18 des VfL musste eine Niederlage gegen den Ortsnachbarn aus Breitenberg einstecken, führt aber das Teilnehmerfeld nach dem ersten Spieltag an. Bei der wU14 hielten sich mit dem TSV Schülp und dem TSV Breitenberg I zwei Mannschaften schadlos, bei der mU14 konnten sich die Gastmannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern und der TSV Lola I an die Spitze setzen. Bei der w/mU10 behielten nach den ersten Vorrundenspielen ebenfalls zwei Teams in jeder Gruppe eine weiße Weste. Continue reading