Faustballwochenende 19./20.07.2014

TSV Schülp durchbricht am letzten Spielwochenende ihr bisheriges Motto „Immer schön die

Faustball ist ein "Anscheisserspiel". Mit einem trickreichen Angriffsspiel wurde der Grundstein zu den 3. Siegen gelegt. Bildquelle: R. Schnwandt

Faustball ist ein „Anscheisserspiel“.
Mit einem trickreichen Angriffsspiel wurde der Grundstein zu den 3. Siegen gelegt.
Bildquelle: R. Schönwandt

Punkte teilen“. In den ersten 12 Saisonspielen überließ die Mannschaft sechs Mal den Gegnern die Punkte und sechs Mal behielten sie die Punkte für sich, machte unterm Strich vor diesem Wochenende 12:12 Punkte und Platz 5 in der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Dieses Wochenende kamen dann aber 6:2 Punkte dazu, obwohl die Faustballer aus Schleswig-Holstein eigentlich 8:0 Punkte gefordert hatten :-).

Satz, Sieg und Klassenerhalt gesichert. Bildquelle: Ch. Kadgien

Satz, Sieg und Klassenerhalt gesichert.
Bildquelle: Ch. Kadgien

Der VfL Kellinghusen entledigte sich mit einem Sieg gegen den MTV Hammah aller Abstiegssorgen und kann die letzten beiden Saisonspiele ganz befreit aufspielen. Es kann nichts mehr passieren.

Damit sind beide Aufsteiger auch nächste Saison weiterhin erstklassig.

1. Bundesliga Nord (Frauen)

Am Saisonende wurde der 4. Tabellenplatz ordentlich gefeiert. Bildquelle: R. Schönwandt

Am Saisonende wurde der 4. Tabellenplatz ordentlich gefeiert.
Bildquelle: R. Schönwandt

Bei heißem Sommerwetter (nicht einmal der Wind brachte Abkühlung) bekam es am Samstag der TSV Schülp mit dem MTV Hammah und der TG Düsseldorf vor heimischer Kulisse zu tun. Im Auftaktspiel gegen den MTV sicherte sich der TSV Schülp nach dem Motto „Einfach ein paar weniger Eigenfehler machen, dann klappt es auch mit dem Satzgewinn“ diesen mit 13:11 Bällen, um dann den zweiten Satz 8:11 Bällen abzugeben. Im 3. Satz behielt der TSV dann wieder mit 11:9 Bällen die Oberhand. Satz 4 ging dann wieder an den MTV. Mit 7:11 Bällen schenkte der TSV dem Gast diesen Satz, um dann endlich im 5. und entscheidenden Satz zuzuschlagen. Mit 11:7 Bällen behielt das Team die Oberhand und gewann das durchaus ausgeglichene Match mit 3:2 Sätzen. Nach dem der MTV dann die TG Düsseldorf mit 3:0 Sätzen für den TSV weich gespeilt hatte, konnte der TSV dann mit einem 3:0 Satzerfolg erstmals in der Saison zwei Siege hintereinander feiern. Am Sonntag kam es dann beim MTV Hammah erneut zu den Spielpaarungen vom Samstag. Wieder präsentierte der Gastgeber mit einem 3:0 Satzerfolg die TG Düsseldorf auf einem silbernen Tablett. Der TSV Schülp nahm das Geschenk dankend an und verabschiedete die TG Düsseldorf mit einem 3:0 Satzerfolg aus der Erstklassigkeit. Dritter Sieg in Folge, sollte die Mannschaft den Hinweis nach 8:0 Punkten etwa beherzigen? Nein! Die Mädels haben halt ihren eigenen Kopf. Großzügig verschenkte die Mannschaft die Punkte sieben und acht, nachdem sie den 1. Satz bereits mit 11:3 gewinnen konnten. Die restlichen drei Sätze(8:11, 14:15 und 7:11) gingen an den MTV.

Als Aufsteiger die Saison mit 18:14 Punkten und den 4. Platz abzuschließen ist schon aller Ehren wert. Herzlichen Glückwunsch!

1. Bundesliga Nord (Männer)

Für den VfL Kellinghusen ging es vor heimischer Kulisse sich mit einem Sieg gegen den MTV Hammah vorzeitig die Klasse zu sichern. Konnte man doch nach den letzten Niederlagen das Tabellenende am Horizont schon leuchten sehen. Entsprechend ging die Mannschaft dann auch zu Werk. Mit 11:6 Bällen sicherte sich das Team den 1. Satz. Im 2. Satz konnte der Gast die 15:13 Bällen die Oberhand behalten, bevor dann der VfL mit den Erfolgen im Satz 3 (12:10), Satz 4 (11:3), Satz 5 (11:5) und Satz 6 (11:6) den Sack zumachte. Es stehen zwar noch zwei Spiele gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer, VfK 01 Berlin, und der bereits als Absteiger feststehenden SG Stern Kaulsdorf aus, aber dem VfL hat mit dem Abstieg nichts mehr zu tun.

Ebenfalls Neuling in der Königsklasse des Faustballs und ebenfalls in der nächsten Saison Erstklassig. Herzlichen Glückwunsch!

Die Einzelergebnisse findet ihr wie immer unter www.faustball-ergebnisse.de. Die aktuellen Tabellen auf dieser Seite unter der Kategorie „Tabellen Feldfaustball“.

Thomas Boll