Faustballwochenende 28./29.12.2013

Wollten eigentlich ein Feuerwerk für den Klassenerhalt abbrennen. SZ Ohrstedt am 28.12.13

Wollten eigentlich ein Feuerwerk für den Klassenerhalt abbrennen.
SZ Ohrstedt am 28.12.13

Hallo zusammen,

eigentlich wollte der SZ Ohrstedt mit zwei Siegen am 28.12.2013 in Fehrbellin in den vorgezogenen Partien des 7. Spieltages eine riesengroße Silvesterrakete zünden, doch der Spieltag wurde zu einem Rohrkrepierer. Statt der erhofften Siege und der Möglichkeit, damit die Hoffnung auf den Klassenerhalt mit ins neue Jahr zu nehmen, sprangen erneut nur zwei Niederlagen heraus. Damit steht der SZ Ohrstedt bereits vor seinen beiden letzten Spielen als zweiter Absteiger fest. Selbst wenn die Ohrstedter am 25.01.2014 ihre beiden letzten beiden Partien gegen den VfK 01 Berlin II und den bereits als Absteiger feststehenden DJK Süd Berlin mit 3:0 Sätzen gewinnen und die zweite Mannschaft des VfL Kellinghusen ihre beiden letzten Spiele mit 0:3 Sätzen verlieren sollten, reicht es nicht mehr für den Klassenerhalt. Beide Mannschaften wären dann zwar mit jeweils 10:22 Punkten Es wurde aber nur ein Rohrkrepierer und der Abstieg aus der 2. Ligagleichauf und auch das Satzverhältnis (-16 Sätze) wären gleich, doch da dann die mehr erzielten Sätze ausschlaggebend sind, spricht dieses für den VfL Kellinghusen II. Des einen Freud ist des anderen Leid!

Es wurde aber nur ein Rohrkrepierer

und der Abstieg aus der 2. Liga

Continue reading

Frohe Weihnachten

IMG_4174Hallo Faustballfreunde,

euch und euren Familien wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und ein paar besinnliche Festtage.

Für den Spielbetrieb im Erwachsenenbereich konnte ich ein Weihnachtsbaum mit vielen bunten Kugeln und mit den Spitzenmannschaften in den jeweiligen Ligen aufstellen. Im Jugendbereich gibt es für die Tabellenführer in den jeweiligen Staffeln viele Geschenke!

Frohe Weihnachten wünscht

Thomas Boll

Die Spitzenteams der LigenDie Spitzenteams der Ligen

Geschenke für die SpitzenreiterGeschenke für die Spitzenreiter

Faustballwochenende 21./22.12.2013 / Vorschau 28.12.2013

Für den TSV Wiemersdorf brachte der gute alte Mann 7:1 Punkte als Geschenk mit

Für den TSV Wiemersdorf brachte der gute alte Mann 7:1 Punkte als Geschenk mit

Hallo zusammen,

auf Landesebene mussten am Samstag nur die Mannschaften der wU16 (Gruppe B) spielen. Dabei gab es eine Ablösung an der Tabellenspitze. Der TSV Wiemersdorf schob sich mit drei Siegen und einem Unentschieden vor dem VfL Kellinghusen I auf den 1. Platz. Die drei Spitzenteams nach dem ersten Spieltag (VfL Kellinghusen I 6:0 Punkte / TSV Lola 5:1 Punkte und TSV Wiemersdorf 5:1 Punkte) teilten sich an diesem 2. Spieltag  in ihren direkten Aufeinandertreffen die Punkte friedlich untereinander auf. Schließlich steht das Fest der Geschenke vor der Tür. Im Duell zwischen dem Tabellenführer aus Kellinghusen behielt der TSV Wiemersdorf im ersten Satz noch mit 14:12 Bällen die Oberhand. Den zweiten Satz konnte dann der VfL Kellinghusen I mit 15:14 Bällen für sich entscheiden. Einen weiteren Punktverlust musste dann der VfL I im Spiel gegen den TSV Lola hinnehmen. Im ersten Satz konnte sich der TSV Lola noch mit 12:10 Bällen durchsetzen, musste aber dann im zweiten Satz sich mit 9:11 Bällen geschlagen geben. Mit Spannung wurde dann der direkte Vergleich der beiden VfL-Verfolger, TSV Wiemersdorf und TSV Lola erwartet. Mit der Möglichkeit, die Feiertage mit dem ersten Platz verbringen zu können, setzte sich der TSV Wiemersdorf eindrucksvoll mit 11:2 und 11:4 Bällen gegen den TSV durch. Durch diesen Sieg und mit einem Spiel mehr machten sich die Wiemersdorferinnen mit 12:2 Punkten ein schönes Weihnachtsgeschenk. Auf Platz 2 folgt  die Erste aus Kellinghusen mit 10:2 Punkten, vor dem TSV Lola, der mit 10:4 Punkten die Weihnachtspause verbringen darf. Die anderen drei Teams haben mit dem Gruppensieg nichts mehr zu tun.

Continue reading

Faustballwochenende 21./22.12.2013

Hallo zusammen,

wer nun denkt, dass alle Mannschaften sich in Ruhe auf das Weihnachtsfest vorbereiten können, hat sich getäuscht. Am Samstag muss die wU16, Gruppe B, in Bad Bramstedt noch einmal ran und wollen mit ihrem zweiten Spieltag ihren „Weihnachtsgruppenersten“ ermitteln. Gastgeber ist der TSV Wiemersdorf, der die beiden Mannschaften des VfL Kellinghusen, den TSV Gnutz, den TSV Lola und den TuS Wakendorf ab 14:00 Uhr in der Gymnasiumhalle am Düsternhoop in Bad Bramstedt empfängt. Erst danach fängt dann für alle Teams die Feiertagspause an.

Die beste Ausgangsposition, die Feiertage als Gruppenerster zu erleben, hat die Erste aus Kellinghusen. Mit 6:0 Punkten führt sie nach dem ersten Spieltag das Teilnehmerfeld an.

Wollen dem Tabellenführer gern ein Bein stellen. wU16, TSV Lola Bildquelle: HP TSV Lola, FaustballWollen dem Tabellenführer gern ein Bein stellen.
wU16, TSV Lola
Bildquelle: HP TSV Lola, Faustball

Dicht dahinter aber zwei ernst zu nehmende Verfolger. Der Gastgeber, TSV Wiemersdorf und der TSV Lola warten jeweils mit 5:1 Punkten auf einen Ausrutscher des Tabellenführers. Alle drei Teams treffen an diesem Spieltag direkt aufeinander. Da die Vorrundenspiele nur über zwei Sätze gehen, darf man über den Ausgang gespannt sein. Vielleicht trennen sich die Teams ja auch friedlich mit einem Unentschieden. Samstagabend sind wir alle schlauer.

Thomas Boll

Faustballwochenende 14./15.12.2013

Neuer Landesmeister bei der mU12 (Kleinfeld) TSV Lola

Spannend ging es auch an diesem Wochenende in der 2. Bundesliga Ost (M) zu. Allerdings nur auf den Abstiegsplätzen der Liga. An der Spitze zieht weiterhin der VfL Kellinghusen I einsam seine Kreise, obwohl die Mannschaft am 6. Spieltag am Sonntag ihre erste Saisonniederlage einstecken musste. Trotz dieser Niederlage ist der VfL I nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen und hat damit ihr Ziel, die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 1. Liga Nord zu erreichen, geschafft.  Der TSV Gnutz blieb zumindest am Samstag seiner Linie treu. Ein Spiel gewinnen und ein Spiel verlieren. Am Sonntag konnten die Gnutzer dann aber eine Schippe drauflegen und sogar zweimal gewinnen! Der VfL Kellinghusen II konnte am Samstag und Sonntag, indem die Mannschaft in der Fremde zweimal gewinnen konnte, sich zu den Abstiegsplätzen etwas Luft verschaffen. Der SZ Ohrstedt beendete mit vier Niederlagen in Folge seinen Doppelspieltag auf einem Abstiegsplatz. Bei der mU12 (Kleinfeld) freute sich der TSV Lola I über eine weitere Landesmeisterschaft. Die notwendige Unterstützung hierzu Unterstützung hierzu bekam die Mannschaft von der eigenen Zweiten.

Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 14./15.12.2013

Wer wird Landesmeister bei der mU12 (Kleinfeld?)

Wer wird Landesmeister bei der mU12 (Kleinfeld?)

Hallo zusammen,

viele Mannschaften können sich bereits über eine Spielpause über die Feiertage freuen. Viele, aber eben noch nicht alle! Daher wird auch am kommenden Wochenende in einigen Sporthallen Faustball angeboten. Am Samstag ist der TSV Gnutz in Nortorf Gastgeber in der 2. Bundesliga Ost und die beiden Mannschaften aus Kellinghusen müssen auswärts antreten. Die mU12 (Kleinfeld) ermittelt an ihrem dritten und letzten Spieltag in Henstedt-Ulzburg den neuen Landesmeister. Am Sonntag  hat dann der SZ Ohrstedt vor heimischer Kulisse noch einmal Heimrecht und für den VfL Kellinghusen I und II stehen am Sonntag die Rückspiele gegen die Gegner vom Samstag an. Wenn man schon einmal in der Ferne ist, muss es sich ja auch lohnen.

Continue reading

Faustballwochenende 07./08.12.2013

Konnten den Sturm aus Kellinghusen nichts entgegensetzen. Etwas ramponiert trat der Ahlhorner SV seine Heimreise an. Bildquelle: Rouven Schönwandt bearbeitet von Thomas Boll

Konnten dem Sturm aus Kellinghusen nichts entgegensetzen.
Etwas ramponiert trat der Ahlhorner SV seine Heimreise an.
Bildquelle: Rouven Schönwandt
bearbeitet von Thomas Boll

Die Highlights vom Wochenende:

Die erste Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen „stürmt“ durch die 1. Bundesliga Nord, der TSV Schülp am Sontag dagegen erneut mit einem „black out“. VfL Kellinghusen I schnuppert in der 2. Bundesliga Ost weiterhin Höhenluft. SZ Ohrstedt schafft den Anschluss an das Mittelfeld und reißt die Zweite aus Kellinghusen in den Abstiegsstrudel. TSV Breitenberg II weiterhin ungeschlagener Tabellenführer in der Bezirksoberliga Süd der Frauen, MTV Horst II mit rabenschwarzen Spieltag in der Bezirksliga Süd der Männer, TuS Wakendorf IV bleibt in der Bezirksklasse Süd weiterhin „Spitze“. TSV Wiemersdorf II nach dem 1. Spieltag bei der w/mU8 ungeschlagen vorn. VfL Kellinghusen I als einzige Mannschaft bei der mU14 noch ohne Niederlage. TSV Schönberg führt  trotz Niederlage das Teilnehmerfeld bei der wU14 an.

Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 07./08.12.2013

Der Faustball-Adventskalender Bildquelle: Rouven Schönwandt, bearbeitet von Thomas Boll

Der Faustball-Adventskalender
Bildquelle: Rouven Schönwandt, bearbeitet von Thomas Boll

 

Hallo zusammen,

bevor ich auf das kommende Wochenende eingehe, nachstehend noch ein kleiner Rückblick auf die Bezirksliga Süd (M) vom letzten Wochenende. Beim Eintragen der Ergebnisse unter www.faustball-ergebnisse.de ist einiges durcheinander geraten. Dieses habe ich nunmehr gerade gerückt. Bei den doppelten Begegnungen zwischen dem VfL Kellinghusen III, Großenasper SV und dem TSV Gnutz II behielt der VfL III dreimal die Oberhand und verlor das Rückspiel gegen den Großenasper SV nur knapp mit 1:2 Sätzen. Mit diesem guten Abschneiden rückte der VfL auf den 2. Tabellenplatz vor und bleibt für den spielfrei gewesenen Tabellenführer, MTV Horst II, ein ernsthafter Verfolger. Der Großenasper SV konnte den Spieltag mit einem ausgeglichenen Punktestand (2 Siege, zwei Niederlagen) und den derzeitigen 4. Platz beenden. Gastgeber, TSV Gnutz II, reihte sich mit 2:6 Punkte in die Tabellenniederungen ein.

Continue reading

Faustballwochenende 30.11./01.12.2013

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt und viele Punkte wurden verschenkt :-)

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt und viele Punkte wurden verschenkt 🙂

Hallo Faustballfreunde,

am Sonntag war bekannter Maßen ja der 1. Advent und wer brav war und sein 1. Türchen geöffnet hat, fand darin viele Plus- und Minuspunkte. Offensichtlich waren die nachstehenden Mannschaften besonders brav 🙂

Die großen Gewinner an diesem Wochenende waren allemal der VfL Kellinghusen I (2. BL Ost Männer), die erste Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen (1. Bundesliga Nord), der TSV Uetersen (SH-Liga Männer), der TSV Hollingstedt (BZOLN Männer), der Möllner SV (BZOLS Männer), der TSV Breitenberg (SH-Liga Frauen) und der Großenasper SV (BZOLS Frauen). Alle Teams finden sich nach Abschluss dieses Wochenende auf den vorderen Plätzen ihrer Ligen wieder. Gern hätte ich auch berichtet, wer in der Bezirksliga Süd (Männer) den Vogel abgeschossen hat, aber mir wurde berichtet, dass die Ergebnisse offensichtlich nicht alle richtig übermittelt worden sind.

Continue reading