Vorschau Faustballwochenende 01./02.06.2013

DFBL_SH_LogoHallo Faustballfreunde,

am Wochenende, hoffentlich ohne Regen, setzen mehrere Staffeln auf Landesebene ihren Spielbetrieb fort. Im Jugendbereich müssen die Mannschaften der wU18 (3. Spieltag), die w/mU14 (3. und 2. Spieltag) sowie die w/mU10 (Abschluss der Vorrundenspiele Gruppe C und D) am Samstag ihre Saison fortsetzen. Unser Zweitligist aus Kellingusen muss bei den Männern zum Berliner Vorort Fehrbellin. Am Sonntag ebenfalls ein umfangreiches Programm im Erwachsenenbereich. Für die Schleswig-Holstein-Liga (Männer), die Bezirksoberliga Süd (Frauen), Bezirksoberliga Nord (Männer) und Bezirksliga Süd (Männer) werden die Siele fortgesetzt. Unsere Zweitligisten bei den Frauen, der TSV Schülp und der VfL Kellinghusen sind spielfrei.

 

Da ich am Sonntag nur aus der Ferne das Spielgeschehen beobachten kann, möchte ich die Ausrichter der jeweiligen Spieltage bitten, die Ergebnisse direkt unter www.faustball-ergebnisse.de einzutragen. Ich werde die Tabellenberechnung dann am Sonntagabend durchführen. Die Ergebnisse vom Samstag können noch normal telefonisch durchgegeben werden oder auch direkt bei Faustball-Ergebnisse eingetragen werden.

Samstag 01.06.2013

2. BL Ost (M), ab 14:00 Uhr: Der Spitzenreiter aus Kellinghusen muss zwei weitere Auswärtsspiele bestreiten. In Fehrbellin trifft die bisher noch ungeschlagene Mannschaft des VfL auf den Tabellenzweiten aus Kaulsdorf. Gastgeber Fehrbellin, derzeit auf dem 6. Platz, empfängt die beiden Mannschaften in 16833 Fehrbellin, Luchstraße 11.

wU18, ab 14:00 Uhr: Der VfL Kellingusen empfängt die Mannschaften dieser Staffel zum 3. Spieltag. Die beiden Mannschaften des Gastgebers, derzeit auf Platz 1 und 2 der Tabelle, wollen dann ihre Spitzenpositionen verteidigen. Der TSV Breitenberg, auf Platz 3 in Lauerstellung, wird aber wohl etwas dagegen haben. Gespielt wird in Kellinghusen auf dem Sportplatz an der Quarnstedter Str.

w/mU14, ab 14:00 Uhr: Der Großenasper SV ist Gastgeber dieser beiden Jugendstaffeln. In beiden Staffeln führt der VfL Kellinghusen noch ungeschlagen die Tabellen an.  Die Konkurrenz wird bemüht sein, dieses zu ändern. Gespielt wird auf dem Sportplatz am Heidmühler Weg.

w/mU10, ab 14:00 Uhr: In Büsum beim gastgebenden TSV, schließen die Gruppe C und D ihre Vorrundenspiele ab. Der TSV selbst führt die Gruppe D als einzige noch ungeschlagene Mannschaft an und will sich natürlich mit einer weiteren überzeugenden Leistung am Ende für die Runde der letzten acht Mannschaften qualifizieren. In der Gruppe C steht der Großenasper SV dem TSV ist nichts nach. Auch gilt es, die Spitzenposition gegenüber den Verfolgern zu verteidigen. Die Mannschaften spielen bei der Mehrzweckhalle in der Straße „An der Mühle“ in Büsum.

Sonntag, 02.06.2013

SH-Liga (M), ab 10:00 Uhr: Die Liga setzt mit einem weiteren zweigeteilten Spieltag die Feldsaison fort. In Wakendorf treffen die beiden Mannschaften des Gastgebers auf die Teams aus Uetersen und Kellinghusen. Von der Papierlage her, müsste der VfL Kellinghusen II als Favorit ins Rennen gehen, liegt die Mannschaft doch auf dem 4. Tabellenplatz. Wakendorf II, TSV Uetersen und Wakendorf I belegen derzeit die Plätze 6, 7 und 8. Aber Papier ist bekanntlich geduldig. Die Partien finden auf dem Sportlatz in Wakendorf II, Henstedter Str. statt. In Hollingstedt (Dithm.) müssen die derzeitigen Topteams der Liga gegeneinander antreten. Tabellenführer SZ Ohrstedt muss sich gegen den Tabellenzweiten aus Wiemersdorf, gegen den Gastgeber (Tabellendritter) und dem Bredstedter TSV (Tabellenfünfter) durchsetzen, um auch nach diesem Spieltag die Liga anzuführen. Austragungsort ist der Sportplatz in Hollingstedt (Dithm.) am Möhlenweg 9.

BZOLN (M), ab 10:00 Uhr: Umfangreiches Programm mit 10 Mannschaften in dieser Staffel. Gastgeber beim 2. Spieltag sind die beiden Teams des TSV Kronshagen. Tabellenführer, MTV Süderhastedt I, ist zwar noch ungeschlagen, der Vorsprung gegenüber der Konkurrenz aus Bordelum, Lindewitt und der eigenen Zweiten beträgt aber nur 2 Punkte. Man darf auf den Ausgang dieses Spieltages sehr gespannt sein. Gespielt wird in Kronshagen auf dem Sportplatz am Suchsdorfer Weg.

BZOLS (F), ab 10:00 Uhr: Der bisher noch ungeschlagene Tabellenführer aus Gnutz muss sich vor heimischer Kulisse gegenüber den Teams aus Heinkenborstel, Großenaspe, Kellinghusen und Bösdorf durchsetzen, wenn sie die Führung auch nach diesem 2. Spieltag nicht abgeben wollen. Die Mannschaft aus Bösdorf greift erstmals ins Spielgeschehen ein.

BZLS (M), ab 10:00 Uhr: Beim TSV Lola (Hohenlockstedt) treten die Mannschaften aus Großenaspe, Lübeck, Kellinghusen und Wiemersdorf aufeinander. Die Teams aus Großenaspe, Lübeck und Wiemersdorf kämpfen dabei um die beiden Aufstiegsplätze zur BZOLS. Beste Karten hier hat der Großenasper SV, der ungeschlagen das Teilnehmerfeld anführt. Gespielt wird in Hohenlockstedt auf dem Sportplatz in der Finnischen Allee.