Vorschau Faustballwochenende 22./23.07.2017

Ein „Muss“ für jeden Ausrichter und Schiedsrichter:
Der ultimative Faustball-Zollstock,
3 Meter lang mit Angaben zur Leinenhöhe und Feldgrößen Halle/Feld!

Noch nicht alle Mannschaften können in die Sommerpause gehen. Für die Teams der Mix-Staffel-Süd heißt es am Samstag noch einmal Sachen packen und sich auf dem Weg zum letzten Spieltag nach Wakendorf machen. Am Sonntag geht es für den VfL Kellinghusen 1 in der 1. Bundesliga Nord (M) nach Brettorf und für den MTV Süderhastedt, TSV Lola und dem VfL Kellinghusen steht in Hohenlockstedt nach dem Pflichtprogramm mit den Aufstiegsspielen zur SH-Liga die Kür auf dem Zettel. Continue reading

Rückblende Faustballwochenende 15./16.07.2017

Ein letztes Mal in dieser Feldsaison standen sich am Sonntag im Erwachsenenbereich auf Landesebene fast alle Mannschaften (SH-Liga F+M, BZOL Nord und Süd F+M und BZL Süd M)  noch einmal gegenüber. Während in einzelnen Ligen schon vor diesem Spieltag Sieger und Besiegte feststanden, wurden vereinzelt dann doch noch einmal die Tabellenplätze durcheinander gewirbelt. Der große Gewinner war dabei der TSV Schülp, der sich zwei Landesmeisterschaften (SHL F+M) und einen Staffelsieg (BZLS M) mit nach Hause nehmen durfte. In der 1. Bundesliga Nord (M) hatte der VfL Kellinghusen erwartungsgemäß gegen den Tabellenführer aus Berlin das Nachsehen, konnte aber seinen 5. Tabellenplatz behaupten. Bei der wU16 durfte sich der TSV Breitenberg schon vor dem letzten Spieltag über die gewonnene Landesmeisterschaft freuen. Heiß her ging es aber dann bei den Plätzen zwei und drei. Bei der mU16 ließ der TSV Lola 1 nichts mehr anbrennen und sicherte sich ungeschlagen den Titel. Der TuS Wakendorf machte es bei der mU12 (Großfeld) noch einmal spannend, gewann aber auf Grund des besseren Satzverhältnisses am Ende doch noch die Landesmeisterschaft. Bei der wU12 (Großfeld) entschied am Ende sogar das Ballverhältnis über die Landesmeisterschaft. Freuen durfte sich darüber der TSV Gnutz. Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 15./16.07.2017

Zum letzten Mal in dieser Feldsaison geht es auf Landesebene für viele Ligen um Punkte, Titel, Auf- und Abstiegskandidaten sowie um den Klassenerhalt. In Großenaspe werden am Sonntag die SH-Ligen der Frauen und Männer, die BZOLS (M) und die BZLS (M) ihre Saison beenden. Die BZOLN (M+F) verabschieden sich in Bredstedt mit ihrem letzten Spieltag in die wohlverdiente Sommerpause. In der 1. Bundesliga Nord (M) erwartet der VfL Kellinghusen den Spitzenreiter, VfK 01 Berlin.

Bereits am Samstag fallen im Jugendbereich die finalen Entscheidungen in Großenaspe bei der w/mU16 und w/mU12 (Großfeld). Continue reading

Rückblende Faustballwochenende 08./09.07.2017

Viel mehr Mühe als ihm lieb war, hatte der VfL Kellinghusen 1 in der 1. Bundesliga Nord (M) mit dem Absteiger aus Berlin. Dennoch reichte es zu einem knappen Sieg. In der 2. Bundesliga Ost (F) erwischte der TSV Wiemersdorf 1 einen rabenschwarzen Tag und verlor seine beiden letzten Spiele. Dem TuS Wakendorf war auch am letzten Spieltag kein Sieg vergönnt.  In der Mix-Staffel-Süd wurde am vorletzten Spieltag die Tabelle noch einmal kräftig durcheinander gewürfelt. Lediglich der ESV Schwerin verteidigte erfolgreich seinen Tabellenplatz. Bei der wU16 sicherte sich der TSV Breitenberg 1 vorzeitig die Landesmeisterschaft. Bei der w/mU12 (Kleinfeld) gewann der TSV Wiemersdorf das Spitzenspiel gegen den VfL Kellinghusen und wurde ungeschlagen Landesmeister. Der TSV Lola 1 will bei der mU16 offensichtlich einen Durchmarsch machen und führt vor dem letzten Spieltag das Teilnehmerfeld ungeschlagen an. Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 08./09.07.2017

Während auf Landesebene am Samstag für unseren Jugendbereich noch ein umfangreicher Spielbetrieb auf dem Programm steht, herrscht im Erwachsenenbereich die Ruhe vor dem großen Sturm. Lediglich die Mannschaften der Mix-Staffel-Süd absolvieren am Sonntag ihren vorletzten Spieltag. Das große Abschlussfinale der übrigen Staffeln finden dann am 16.07.2017 statt. Bei der w/mU12 geht es in den finalen Spieltag. Bei der wU16 gehen fünf der acht Mannschaften an den Start und die mU16-Staffel biegt bei ihrem vorletztem Spieltag in die Zielgeraden ein.

Von unseren Bundesligisten muss nur der VfL Kellinghusen 1  Samstag in der 1. Bundesliga Nord (M) ran und der TSV Wiemersdorf und der TuS Wakendorf beenden am Sonntag in der 2. Bundesliga Ost (F) ihre diesjährige Feldsaison. Für den TSV Schülp 1 und VfL Kellinghusen 1 geht erst am 30.07. mit den letzten Spielen die Saison zu Ende. Für den TuS Wakendorf 1 und TSV Gnutz 1 ist die Saison in der 2. Bundesliga Ost (M) bereits am letzten Wochenende mit dem Klassenerhalt beider Mannschaften zu Ende gegangen (s. hierzu auch den Bericht „Rückblende Faustballwochenende 01./02.07.2017“. Continue reading

Rückblende Faustballwochenende 01./02.07.2017

In der 1. Bundesliga Nord (M) hat sich der VfL Kellinghusen 1 nach zwei Niederlagen aus dem Rennen um die DM-Qualifikation verabschiedet. Mit einem Sieg und einer Niederlage bewahrt sich der VfL Kellinghusen 1 in der 1. Bundesliga Nord (F) noch die theoretische Chance auf eine DM-Teilnahme, müssen dabei aber ihre beiden letzten Saisonspiele gewinnen und auf einen Ausrutscher des derzeitigen Tabellenzweiten hoffen. Ein einziger Sieg in der Saison reicht dem TSV Gnutz in der 2. Bundesliga Ost (M) zum Klassenerhalt. Man muss halt die richtigen Spiele gewinnen. In der 2. Bundesliga Ost (F) reichte es für unsere beiden Mannschaften erneut nicht zu einem Erfolg. Für den TuS Wakendorf heißt es damit Abschied nehmen. Bei der ODM mU18 reichte es für den TSV Lola zur Vizemeisterschaft. Mit diesem Erfolg fährt die Mannschaft zu DM. In der SH-Liga (M) lässt der TSV Uetersen nicht locker und bleibt dem spielfreien Spitzenreiter aus Schülp auf den Fersen und in der SH-Liga (F) konnte der gastgebende TSV Kronshagen keine spielfähige Mannschaft aufbieten. Der Spitzenreiter aus Kellinghusen musste seine erste Saisonniederlage einstecken. Bei der wU16 hält sich der TSV Breitenberg weiterhin schadlos und führt punktverlustfrei das Teilnehmerfeld an. Bei der w/mU12 (Kleinfeld) gab sich der TSV Wiemersdorf 1 keine Blöße und gewann alle seine Spiele. Der Spieltag der w/mU8 wurde verlegt. Neuer Termin voraussichtlich der 09. September 2017. Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 01./02.07.2017

In der 1. Bundesliga Nord (M) hat der VfL Kellinghusen 1 etwas nach Nachholbedarf und muss daher gleich doppelt ran. Am Samstag steht ein Heim- und am Sonntag ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Für den TSV Gnutz 1 und den TuS Wakendorf 1 geht die Feldsaison in der 2. Bundesliga Ost (M) am kommenden Samstag in Gnutz zu Ende. In Wiemersdorf wird am Samstag in der w/mU12 (Kleinfeld) wird der 2. und vorletzte Spieltag ausgetragen. Die w/mU8 setzt ihre Punktspiele in Großenaspe fort und für die wU16 findet bereits ab 11:00 Uhr in Gnutz der nächste Spieltag statt. Die letzte Ostdeutsche Meisterschaft in dieser Feldsaison findet für die mU18 ab 10:15 Uhr in Hohenlockstedt statt. In der 1. Bundesliga Nord (F) müssen der VfL Kellinghusen 1 und der TSV Schülp 1 auswärts antreten und in der 2. Bundesliga Ost (F) freut sich der TuS Wakendorf u.a. mit dem TSV Wiemersdorf 1 auf einen weiteren Heimspieltag. Die SH-Liga (F+M) biegen mit ihren vorletzten Spieltagen auf die Zielgerade ein. Die Männer müssen dabei in Wiemersdorf und die Frauen in Kronshagen antreten. Continue reading

Rückblende Faustballwochenende 24/25.06.2017

Die erste Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen marschiert in der 1. Bundesliga Nord weiter Richtung Teilnahme Deutsche Meisterschaft und der TSV Schülp 1 machte den Klassenerhalt perfekt. Während sich der TuS Wakendorf 1 in der 2. Bundesliga Ost (M) den Klassenerhalt vorzeitig sicherte, muss der TSV Gnutz 1 weiterhin um den Klassenerhalt zittern. Für die Frauenmannschaft des TuS Wakendorf wird es dagegen aus der 2. Bundesliga Ost wohl wieder Richtung SH-Liga gehen. Bei den Ostdeutschen Meisterschaften der mU14 blieben die erfolgsverwöhnten SH-Mannschaften auf der Strecke. Über Titel und DM-Teilnahme freuten sich dagegen eine Mannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern und aus Sachsen-Anhalt. Bei der ODM der wU14 dagegen sicherten sich mit dem VFL Kellinghusen und mit dem TSV Gnutz zwei SH-Teams ihre DM-Teilnahme. In der BZOLN (F) haben nur noch drei Mannschaften die Möglichkeit auf den Staffelsieg. In der BZOLS (M) verdrängte der TSV Lola 1 den bisherigen Spitzenreiter von der Tabellenthron und in der BZOLN (M) haben auch nach dem 3. Spieltag immer noch fünf Mannschaften die Aussicht auf den Staffelsieg und auf eine Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur SH-Liga (M). In der BZLS (M) haben der TSV Schülp 2 und die Spvgg. Großflottbek den direkten Aufstieg in die BZOLS (M) schon fast sicher in der Tasche. Bei der w/mU10 behielt der TuS Wakendorf 1 die Nerven und bleibt ungeschlagen an der Tabellenspitze. Continue reading

Schulmeisterschaft im Feldfaustball 2017

Am 16.06.2017 fand in Hohenlockstedt eine landesweit ausgeschriebene Schulmeisterschaft im Feldfaustball. Eingeladen

Pokalüberreichung durch den Schulportbeauftragten des FG Faustball:
Marcus Himmelhan

wurden durch die Schulsportbeauftragte des Kreises Steinburg, Frau  Ilka Linow, und durch den Schulsportbeauftragten unseres Fachgebietes, Marcus Himmelhan,  die Klassenstufen 5 – 7, 8 – 10 und 11 – 13. Insgesamt 21 Mannschaften aus 15 Schulen waren der Einladung gefolgt. Am Ende der Meisterschaft sah man viele zufriedene Gesichter auf Seiten der erfolgreichen Mannschaften und bei den Organisatoren. Continue reading

Landesmeisterschaft mU18

Unter der Woche, am Mittwochabend, fand der letzte Spieltag der mU18 in Großenaspe statt. Nachdem der TSV Lola sich bereits

Eiferten der mU14 nach und gewannen souverän die Landesmeisterschaft in der diesjährigen Feldsaison:
mU18 TSV Lola

bei der mU14 über den Gewinn der Landesmeisterschaft freuen durfte, legten nun das mU18-Team nach und holte wie im Vorjahr die Meisterschaft nach Hohenlockstedt. Mit 12:1 Sätzen und 12:0 Punkten ging die Mannschaft über die Ziellinie, gefolgt vom VfL Kellinghusen (8:5 Sätze und 8:4 Punkte) und den beiden Großenasper Mannschaften. Dabei hatte im vereinsinternen Duell die Zweite mit 4:8 Punkten diese Nase vorn. Dem Großenasper SV 1 war in dieser Saison kein einziger Sieg vergönnt.

Ein erneutes Aufeinandertreffen wird es bei der am 01.07.2017 in Hohenlockstedt stattfindenden Ostdeutschen Meisterschaft geben. Dazu gesellen sich dann aber noch jeweils eine Mannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg.

Die aktuelle Tabelle findet ihr auf dieser Seite unter der Kategorie „Tabellen Feldfaustball“. Die Einzelergebnisse wie immer unter www.faustball-ergebnisse.de.

Thomas Boll