Weltmeisterlich!

Liza und Rouven

Vom 20.07. bis 24.07.2016 wurden in Eibach die Weltmeisterschaft der w/mU18 ausgetragen. Dabei konnten beide deutschen Teams erfolgreich ihre Titel verteidigen. Zu dem Kader der mU18-Deutschen Nationalmannschaft gehörte u.a. Rouven Kadgien, VfL Kellinghusen, der als Mannschaftsführer sein Team zu der erfolgreichen Titelverteidigung führen konnte. Für die wU18-Nationalmannschaft wurde erstmals Liza Martens, TSV Wiemersdorf, nominiert. Während es für Rouven bereits seine zweite erfolgreiche Weltmeisterschaft war, durfte sich Liza über ihren ersten großen Titelgewinn freuen. Weiterlesen

Faustball-Weltmeisterschaften w/mU18

Plakat

Von Donnerstag bis Sonntag finden in Eibach die Weltmeisterschaften im Feldfaustball der w/mU18 statt. Neben dem Titelverteidiger Deutschland (mit beiden Mannschaften) nehmen noch die Nationalmannschaften aus Österreich, Schweiz, Brasilien, USA (nur wU18) und Indien (nur mU18) teil.

Freut sich schon auf die WM: Liza Martens, TSV Wiemersdorf

Freut sich schon auf die WM:
Liza Martens, TSV Wiemersdorf

Mit Liza Martens (TSV Wiemersdorf) konnte sich eine unserer Nachwuchsspielerinnen erstmals für die Nationalmannschaft der wU18 qualifizieren.

wU18-GER-7-720x417

2016_mU18_mU21_Teambilder_Foto_ChKadgien_29_Mai_JEPG-24-690x442

Geht mit der mU18-Nationalmannschaft auf Titelverteidigung: Rouven Kadgien (VfL Kellinghusen)

Geht mit der mU18-Nationalmannschaft auf Titelverteidigung:
Rouven Kadgien (VfL Kellinghusen)

Bei der mU18 hat erneut Rouven Kadgien (VfL Kellinghusen) den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft.

Wir wünschen beiden viel Erfolg mit ihren Mannschaften. Die Faustballer aus Schleswig-Holstein drücken unseren Mannschaften für eine erfolgreiche Titelverteidigung ganz fest die Daumen.

Wer die WM im Internet verfolgen möchte, kann dieses über den nachstehenden Link machen:

http://www.tv-eibach03.de/U18_WM_2016.1157.0.html

Thomas Boll

Rückblende Faustballwochenende 16./17.07.2016

TuS Wakendorf LM-Feier -1

Was für ein Finalwochenende. Fast alle unsere Ligen beendeten am Wochenende ihre Punktspiele. Landesmeister, Staffelsieger, Platzierte und Auf- und Absteiger stehen im Erwachsenenbereich fest. Nur die Mix-Staffel muss noch einmal nach den Ferien ihren letzten Spieltag austragen. Unsere Bundesligisten sowohl in der ersten als auch in der zweiten Bundesliga haben ebenfalls fertig. Dabei keimt für den VfL Kellinghusen die Hoffnung an der DM-Teilnahme als Tabellendritter der 1. Liga Nord (M) wieder auf. Mit Ausnahme des Bredstedter TSV sind alle Teams auch im nächsten Jahr wieder Erst- bzw. Zweitklassig. Im Jugendbereich sind am Samstag die Entscheidungen bei der w/mU16 gefallen. Die w/mU12 (Kleinfeld) sind dagegen erst in die Saison gestartet. Weiterlesen

Vorschau Faustballwochenende 16./17.07.2016

Wer gewinnt den nächsten Faustballspieler?

Spielbetrieb 19+ Landesebene

In den meisten Staffeln auf Landesebene wird am kommendenGroßkampftag Großenaspe Wochenende die Feldfaustballsaison 2016 beendet. Der letzte Spieltag in der SH-Liga (F+M), in der BZOLS (M) und in der BZLS (M) findet am Sonntag in Großenaspe statt. Die BZOLN (M) beendet in Süderlügum ihre Saison. In allen Staffeln fallen damit die Entscheidungen sowohl über die Staffelsiege, Auf- und Abstiegsplätze.

Spielbetrieb 19+ Bundesligen

BL Letzter SpieltagAuch für unsere Bundesligamannschaften geht es auf  die Ziellinie. In der 1. Bundesliga Nord (M) verabschiedet sich der VfL Kellinghusen am Samstag und am Sonntag auf eigenem Gelände von seinem Publikum aus der Saison 2016. In der 2. Bundesliga Ost (M) gehen für den TSV Gnutz und den Bredstedter TSV am Samstag in Gnutz die Saison zu Ende. In der 1. Bundesliga Nord (F) will die erste VfL-Frauenmannschaft am Sonntag in Kellinghusen noch einmal dem derzeitigen Tabellenführer und Tabellenzweiten das Leben so schwer wie möglich machen. Die Frauenmannschaft des TSV Schülp geht zum letzten Mal in dieser Saison auf Reisen und bestreitet am Sonntag in Wardenburg ihre letzten beiden Spiele. In der 2. Bundesliga Ost (F) kommt es für den VfL Kellinghusen II und dem TSV Wiemersdorf in Kellinghusen zum Showdown.

Jugendfaustball

Auch hier stehen am Samstag nach Abschluss der letzten Spiele in Großenaspe die neuen Landesmeister in den Staffeln mU16 und wU16 fest. In beiden Staffeln werden neben dem Titel auf jeweils zwei DM-Startplätze vergeben. Dagegen steigen die Mannschaften der w/mU12 (Kleinfeld) erstmals ins Spielgeschehen ein. Weiterlesen

Rückblende Faustballwochenende 09./10.07.2016

Titelbild 10.07.2016

Bei der wU12 (Großfeld) holte sich am vorletzten Wochenende der TuS Wakendorf bereits die Landesmeisterschaft. Am vergangenen Wochenende zogen die TuS-Jungs bei der mU12 (GF) nach und sicherten sich ebenfalls den Titel. In der BZOLN (F) machte der Marner TV sein Meisterstück und holte sich mit nur einer Niederlage den Staffelsieg. Weiterlesen

Vorschau Faustballwochenende 09./10.07.2016

Wer gewinnt den nächsten Faustballspieler?

Ein verdammt ruhiges Faustballwochenende besteht uns bevor. Lediglich zwei Staffeln, die mU12 Großfeld und die BZOLN Frauen müssen am Samstag (mU12) und am Sonntag (BZOLN) antreten. In beiden Staffeln fallen aber die finalen Entscheidungen dieser Feldsaison. Weiterlesen

Rückblende Faustballwochenende 02./03.07.2016

Titelbild 02072016

Ist der Traum von der einer Teilnahme an der DM nun ausgeträumt? Der VfL Kellinghusen konnte das Match in der 1. Bundesliga Nord (M) gegen den TV Brettorf nicht gewinnen! Der Güstrower SC 09 macht das Rennen um die Landesmeisterschaft bei der mU16 wieder spannend. Bei der wU16 setzt sich der TSV Breitenberg nach dem Saisonauftakt an die Tabellenspitze. Neuer Landesmeister bei der wU12 (Großfeld) wurde der TuS Wakendorf und bei der mU12 (Großfeld) führt der VfL Kellinghusen und der TuS Wakendorf vor dem letzten Spieltag ungeschlagen das Teilnehmerfeld an. Weiterlesen

Vorschau Faustballwochenende 02./03.07.2016

Neue WanderpreiseAm kommenden Wochenende stehen am Samstag wieder zahlreiche Jugendspiele auf dem Programm – sofern das Wetter mitspielt. Die ausgefallenen Spiele vom letzten Wochenende der w/mU16 und w/mU12 (Großfeld) wurden in Kellinghusen neu angesetzt. Damit es zu keiner Überschneidung mit den ursprünglich geplanten Spielen der w/mU12 (Kleinfeld) kommt, wurden diese verschoben. Der genaue Spieltag dieser Spiele ist noch nicht festgelegt worden.

In der 1. Bundesliga Nord (M) hat der VfL Kellinghusen am Samstag, um

Will mit seiner Mannschaft unbedingt gegen den TV Brettorf punkten: Ch. Böhmker, VfL Kellinghusen I Bildquelle: HP VfL

Will mit seiner Mannschaft unbedingt gegen den TV Brettorf punkten:
Ch. Böhmker, VfL Kellinghusen I
Bildquelle: HP VfL

16:00 Uhr, auf der Sportanlage Eichenallee an der Quarnstedter Str. den Tabellensechsten aus Brettorf zu Gast. Um ich die theoretische Chance für die DM-Teilnahme zu wahren, muss dieses Spiel gewonnen werden. Alle anderen Bundesligisten aus unserem Sendegebiet haben am kommenden Wochenende spielfrei.

Am Sonntag, ab 10:00 Uhr, beginnen dann in Kellinghusen auf der Sportanlage Eichenallee die Final- und Platzierungsspiele in der Mix-Staffel Süd.

Also, ein durchaus überschaubares Faustballangebot am Wochenende.

Thomas Boll

Rückblende Faustballwochenende 25./26.06.2016

Titelbild 250616

Spielabsage im Jugendbereich auf Grund einer Unwetterwarnung . Vorsorglich wurden der Spieltag am Samstag, den 25.06.2016, für die w/mU16 und w/mU12 (Großfeld) komplett abgesagtDie Spiele wurden für den 02.07.2016 in Kellinghusen neu angesetzt. Die ursprünglich an diesem Tag angesetzten Spiele der w/mU12 (Kleinfeld) werden nach hinten geschoben. Ein neuer Spieltag wird zeitgerecht bekanntgegeben. Dem schlechten Wetter trotzte aber unser jüngster Faustballnachwuchs, die w/mU8, denn die Kleinen tragen ihre Punktspiele in der Halle aus. Keine Scheu hatte auch der VfL Kellinghusen in der 1. Bundesliga Nord (M).

Am Sonntag dann bei wesentlich besserem Wetter musste in der 1. Bundesliga Nord (F) der TSV Schülp sich zweimal geschlagen geben. Der VfL Kellinghusen  I konnte in der Fremde zumindest zwei Punkte ergattern. In der 1. Bundesliga Nord (M) musste sich der VfL Kellinghusen dem Tabellenführer aus Berlin nach hartem Kampf geschlagen geben. In der 2. Bundesliga Ost (F) machte der TSV Wiemersdorf mit einem weiteren Sieg den Abstiegskampf wieder spannend. Der VfL Kellinghusen II ist nach zwei weiteren Niederlagen wieder mit dabei. In der  Bezirksoberliga Nord (F) liefern sich zwei Mannschaften ein Kopf an Kopf-Rennen um den Staffelsieg und die Mix-Staffel Süd beendete ihre Vorrundenspiele. Weiterlesen

Vorschau Faustballwochenende 25./26.06.2016

VfL Kellinghusen  (M)-1

Erneuter Doppelspieltag für den VfL Kellinghusen in der 1. Bundesliga Nord (M). Am Samstag und Sonntag präsentiert sich die Mannschaften dem eigenen Publikum. Unsere beiden Frauenmannschaften in der 1. Bundesliga Nord (VfL Kellinghusen und TSV Schülp) gehen auf Reisen und haben am Sonntag nach der Papierform eine lösbare und eine unlösbare Aufgabe vor sich. Gleiches trifft auch auf den TSV Wiemersdorf und VfL Kellinghusen II in der 2. Bundesliga Ost zu. Zu ihrem vorletzten Spieltag müssen beide nach Hagenah. Der Samstag wird dann noch zu einem Großkampftag unseres Faustballnachwuchses. In Kellinghusen werden die Mannschaften der mU16, wU16, mU12 (Großfeld) und wU12 (Großfeld) gegeneinander antreten und in Nortorf, in der Sporthalle empfängt der TSV Gnutz unseren jüngsten Nachwuchs, die Mannschaften der w/mU8. Bei der wU12 (GF) wird am Ende der neue Landesmeister feststehen. Weiterlesen