Vorschau Faustballwochenende 25./26.02.2017

Die Hallenfaustballtermine werden langsam aber sicher etwas weniger. Trotzdem werden auf Landesebene am Samstag noch vier wichtige Veranstaltungen durchgeführt. Zum einen findet in Großenaspe die Ostdeutsche Meisterschaft der mU18 und zum anderen in Bad Bramstedt die ODM der wU18 statt. Die mU12 (Großfeld) ermittelt in Nortorf bei ihrem letzten  Spieltag den Landesmeister und in Wakendorf werden wir nach dem letzten Spieltag der wU12 (Großfeld) einen neuen Landesmeister haben. Am Sonntag geht es  für die Mannschaften der Bezirksklasse Süd (M) zum 5. Spieltag nach Fahrenkrug. Continue reading

Rückschau Faustballwochenende 18./19.02.2017

Die Faustballschlagzeilen vom Wochenende:

Der VfL Kellinghusen 1 schafft in der 1. Bundesliga Nord (M) den Klassenerhalt / Die erste Frauenmannschaft des VfL Kellinghusen beendet mit einem Sieg und einer Niederlage und einem guten 5. Platz die Hallensaison 16/17 / Der TuS Wakendorf 1 setzt sich bei den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga Ost (M) durch und spielt in der kommenden Saison in der 2. Liga / Bei der w/mU8 sichert sich der VfL Kellinghusen die Landesmeisterschaft / Bei der ODM der wU14 wurde der VfL Kellinghusen Ostdeutscher Meister und fährt zur Deutschen Meisterschaft / Bei der ODM der mU14 holte sich der TSV Lola die Bronzemedaille und sichert sich die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 18./19.02.2017

Um allen Eventualitäten beim Klassenerhalt in der 1. Bundesliga Nord (M) ist der VfL Kellinghusen 1 am kommenden Samstag zum Siegen verdammt. In der 1. Bundesliga Nord (F) kann der VfL Kellinghusen 1 dagegen am Sonntag in seinen beiden letzten Saisonspielen ganz locker aufspielen. Die w/mU8 beendet am Samstag ihre Hallensaison in Bad Bramstedt. Zwei weitere Ostdeutsche Meisterschaften stehen auf dem Programm. Die wU14 ermittelt ihren Meister und die beiden DM-Startplätze am Sonntag in Kellinghusen und die mU14 spielt ihren Meister und die beiden DM-Startplätze in Berlin aus. Für den TuS Wakendorf 1 geht es am Samstag und am Sonntag um den Aufstieg in die 2. Bundesliga Ost (M). Gleich fünf Mannschaften treffen in Merseburg aufeinander. Zu vergeben sind zwei Regelaufsteiger und ggf. ein Nachrücker. Continue reading

Schulsport – Landesweites Schulfaustballturnier

Am 30. März 2017 führt unser Schulsportbeauftragter, Marcus Himmelhan (TSV Lola) gemeinsam mit der Schulsportbeauftragten des Kreises Steinburg, Ilka Linow, wieder ein Schulfaustballturnier durch.

Schulsportbeauftragter, Marcus Himmelhan (TSV Lola) lädt ein

Weitere Einzelheiten sind den nachstehenden Anlagen zu entnehmen:

Einladung Hallenfaustballturnier 2017

Spielregelungen Schullandesfaustballturnier GS + WS 2017 Halle

Meldeliste Schulfaustballturnier 30.03.2017

Thomas Boll

Rückschau Faustballwochenende 11./12.02.2017

Die erste Männermannschaft des VfL Kellinghusen kann einfach nicht mehr gewinnen! In der 1. Bundesliga Nord (M) mussten sie gegen den ebenfalls noch abstiegsbedrohten SV Moslesfehn eine deutliche Niederlage einstecken. Bei der wU16 setzte sich der VfL Kellinghusen die Krone auf und holte sich die Landesmeisterschaft. Bei der w/mU10 setzte der TuS Wakendorf 4 seine Siegerserie fort und führt weiterhin ungeschlagen das Teilnehmerfeld an. In der Mix-Staffel-Süd fielen die letzten Entscheidungen in der Endrunde (Platz 1 bis 5). Der Staffelsieg ging nach Kellinghusen und in der Bezirksklasse Süd (M) gingen die Mannschaften in die 2. Spielrunde. Der erste Tabellenführer dieser Zusatzrunde heißt TuS Wakendorf 3. Bei der ersten Ostdeutschen Meisterschaft in der diesjährigen Hallensaison hatte die einzige Mannschaft aus SH leider das Nachsehen. Continue reading

Spielunterlagen Feldfaustball 2017 – 19+

Nachstehend die ersten Spielunterlagen für die kommende Feldsaison. Diese Seite wird laufend aktualisiert, bis alle Spielunterlagen eingestellt worden sind. Es liegen derzeit noch nicht vor: Mix-Staffeln Nord und Süd.

Allgemeine Spielunterlagen:

Teilnehmerfeld 19+ Stand: 14.02.2017

Spielberechtigung-für-Altersklasse-ermitteln

Durchführungsbestimmungen Feld 2017 – 19+

Durchführungsbestimmungen Feld 2017 – Mix-Staffeln

Ballzulassung Spielbetrieb Landesebene

Ballzulassungen Spielbetrieb DFBL

SpO-Faustball_2010_DFBL_Stand_17042016

IFA-Spielregeln-2016

Merkblatt_Spielregelaenderungen-zum-01042016

EINSATZLISTE

Spielpläne

Endgültiger Spielplan SH-Liga (F) FF17

Endgültiger Spielplan SH-Liga (M) FF17

Endgültiger Spielplan BZOLS (M) FF17

Endgültiger Spielplan BZOLN (M) FF17

Endgültiger Spielplan BZOLN (F) FF17

Endgültiger Spielplan BZLS (M) FF17

Endgültiger Spielplan BZLN (M) FF17

 

Vorschau Faustballwochenende 11./12.02.2017

In vielen Staffeln ist die Hallensaison bereits am letzten Wochenende abgeschlossen worden. In vielen, aber halt noch nicht in allen. Zudem starten die ersten Ostdeutschen Meisterschaften. In der Altersklasse Frauen 30 kämpfen am Samstag in Güstrow fünf Frauenmannschaften um die drei DM-Startplätze. Weiterhin wird am Samstag die Landesmeisterschaft bei der wu16 in Kellinghusen entschieden und die w/mU10 bestreitet in Großenaspe ihren dritten Spieltag. Am Sonntag biegt der VfL Kellinghusen 1 in der 1. Bundesliga Nord (M) auf die Zielgerade und bestreitet sein vorletztes Saisonspiel. Für die Mix-Staffel-Süd geht es in Kellinghusen um die Plätze 1 bis 5 und die BZKS (M) eröffnet mit dem Spieltag in Großenaspe ihre Ehrenrunde. Continue reading

Rückschau Faustballwochenende 04./05.02.2017

Was für ein Wochenende. Es war wieder einmal alles dabei (Höhen und Tiefen). In der 1. Bundesliga Nord (M) gerät der VfL Kellinghusen 1 nach erneuter Niederlage immer weiter in den Abstiegsstrudel. In der 1. Bundesliga Nord (F) holte sich die erste Frauenmannschaft des VFL Kellinghusen vier (!) Punkte und damit den sicheren Klassenerhalt. In der 2. Bundesliga Ost (M) beendet der SZ Ohrstedt die Saison mit dem Abstieg in die SH-Liga. Der TSV Gnutz darf weiterhin trotz zweier Niederlagen über den Klassenerhalt freuen. Das Thema „Zusatzabsteiger“ ist vom Tisch! In der 2. Bundesliga Ost (F) blieben die  Tabellenplätze für den TSV Wiemersdorf und den TSV Schülp 1 unverändert, aber mit Ergebnissen, die man vor dem Spieltag nicht erwartet hat. Der TSV Kronshagen (BZOLN Männer) durfte sich neben dem Staffelsieg auch über den Direktaufstieg in die SH-Liga freuen. Er teilt diese Freude mit dem TSV Lola (BZOLS), der ebenfalls als Staffelsieger den Direktaufstieg in die SH-Liga feiern konnte. In der BZOLN (F) machte der Marner TV den Staffelsieg perfekt. Aufsteigen will aus dieser Liga keine Mannschaft. Der TSV Wiemersdorf rettete sich bei der wU18 über die Ziellinie und feierte die Landesmeisterschaft. Bei der mU18 machte der TSV Lola alles perfekt und behielt die Landesmeisterschaft in Hohenlockstedt. Sein Tripple perfekt machte der TSV Lola nach dem Staffelsieg in der BZOLS (M), der Landesmeisterschaft bei der mU18 mit dem Gewinn der Landesmeisterschaft bei der mU14. Bei der w/mU12 (Kleinfeld) gab es an der Tabellenspitze einen Wachwechsel. Der TSV Wiemersdorf 1 verdrängte die Mädchenmannschaft des VfL Kellinghusen auf den zweiten Platz. Continue reading

Rückschau Faustballwochenende 28./29.01.2017 und Vorschau Faustballwochenende 04./05.02.2017 – Nachtrag

Sorry Mädels,
wie konnte ich euch nur vergessen?

Der Montag dieser Woche war wohl nicht mein Tag. Nachdem ich bereits den Spieltag der mU14 in der Vorschau für das kommende Wochenende unterschlagen hatte, wurde ich jetzt darauf aufmerksam gemacht, dass ich auch die 1. Bundesliga Nord (F) sowohl in der Rückschau als auch in der Vorschau vergessen hatte. Asche über mein Haupt! Continue reading

Vorschau Faustballwochenende 04./05.02.2017 – Nachtrag

Da ist mir doch ein kleiner Fehler unterlaufen. Ich hatte bei der Vorschau doch glatt den letzten Spieltag der mU14 vergessen. Auch für diese Mannschaften geht es am Samstag, bereits um 09:00 Uhr in Hohenlockstedt, in der Sporthalle an der Finnisches Allee um die Landesmeisterschaft und um die ODM-Teilnehmerplätze. Der Tabellenführer aus Güstrow sowie der Großenasper haben spielfrei und die Saison auch bereits beendet. Zwar steht der Güstrower SC 09 uneinholbar an der Tabellenspitze, kann als Gastmannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern aber nicht bei uns Landesmeister werden. Daher sind vor diesem letzten Spieltag der VfL Pinneberg (18:4 Punkte) und der TSV Lola (14:6 Punkte) die heißesten Anwärter auf den Titel. Alle anderen Teams haben mit dem Ausgang dieser Meisterschaft nichts mehr zu tun, können den beiden Titelanwärtern allerdings noch ein Bein stellen. Der VfL Pinneberg und der TSV Lola treffen allerdings auch noch einmal aufeinander und werden sich gegenseitig die Punkte wegnehmen. Wer wird sich am Ende über den Titel freuen dürfen? Am Samstagnachmittag sind wir schlauer.

Thomas Boll