Landesweite Schulmeisterschaft Feld 2018 – Rückblende

Am 15.06.2018 führte die Schulsportbeauftragte Steinburg, Frau Ilka Linow und der Schulsportbeauftrage des FG Faustball, Marcus Himmelhan mit Unterstützung unseres Landesjugendfachwartes, Burkhard Maack, die vierte landesweite Schulsportmeisterschaft für die Klassenstufen 5.-7., 8.-10. und 11.-13. Schuljahr durch. An dieser Meisterschaft nahmen insgesamt zehn Schulen mit -17- Mannschaften teil. Leider hat sich diese Meisterschaft im Norden unseres Landes noch nicht rumgesprochen, so dass die Teilnehmer ausschließlich aus dem südlichen Teil kamen.

Mit viel Spaß bei der Schulmeisterschaft

Bei den Klassen 5 – 7 machte die Schule Hohe Geest vor der Holstenschule Neumünster und der Wilhelm-Käber-Schule das Rennen.

Bei den Klassen 8-10 und 11-13 stand die Gemeinschaftsschule Kellinghusen 1 am Ende ganz oben auf dem Treppchen. Die Platzierungen im Einzelnen:

  1. Gem.-Schule Kellinghusen 1
  2. Sophie-Scholz-Gymnasium
  3. GuGs im Quellental 1
  4. Kaiser-Karl-Schule 3 (Oberstufe)
  5. Wilhelm-Käber-Schule
  6. Kaiser-Karl-Schule 1
  7. GuGs Boostedt
  8. Auguste-Viktoria-Schule 1
  9. Holstenschule Neumünster 1
  10. Holstenschule Neumünster 2
  11. Kaiser-Karl-Schule 2
  12. Gem. Schule Kellinghusen 2
  13. GuGs Quellental 2
  14. Auguste-Viktoria-Schule 2.

Die Einzelergebnisse findet ihr in der nachstehenden Übersicht:

Einzelergebnisse 4. Schulmeisterschaft Feld 2018

Herzlichen Dank an alle, die diese Meisterschaft ermöglicht haben. Ich hoffe, es hat den Teilnehmer wieder einmal Spaß gemacht und vielleicht konnte das Interesse am Faustballsport geweckt werden. Viele Vereine warten auf euch!

Thomas Boll

Faustballwochenende 23./24.06.2018 – Veranstaltungskalender

Wo Wann Was
Kellinghusen, Sportanlage Eichenallee, Quarnstedter Str. 23.06.2018, 16:00 Uhr Play-off-Spiele 1. Bundesliga Nord (M) mit VfL Kellinghusen 1 : TV Voerde
Kellinghusen, Sportanlage Eichenallee, Quarnstedter Str. 23.06.2018, 11:15 Uhr ODM wU18 mit TSV Breitenberg, TSV Schülp, Güstrower SC 09
Büsum, Stadion am Rosengrund, Rosengrund 23.06.2018, 11:00 Uh Landesmeisterschaft wU12 (Großfeld)
Büsum, Stadion am Rosengrund, Rosengrund 23.06.2018, 14:00 Uhr Landesmeisterschaft mU12 (Großfeld)
Bad Bramstedt, Sporthalle Gymnasium, Düsternhoop 23.06.2018, 11:00 Uhr 2. Spieltag w/mU8
Schülp b. Nortorf, Dorfstr. 54 23.06.2018, 14:00 Uhr  6. Spieltag 2. Bundesliga Ost (M) mit TSV Schülp, TSV Gnutz, DJK Süd Berlin
Berlin, Hans Sobek-Sportanlage, Osloer Str. 23.06.2018, 14:00 Uhr 6. Spieltag 2. Bundesliga Ost (M) mit Berliner TS, TuS Wakendorf, SG Bademeusel
Kellinghusen, Sportanlage Eichenallee, Quarnstedter Str. 24.06.2018, 11:00 Uhr 6. Spieltag 2. Bundesliga Ost (F) mit VfL Kellinghusen 2, SV Düdenbüttel 1, VFK 01 Berlin
Kellinghusen, Sportanlage Eichenallee, Quarnstedter Str. 24.06.2018, 11:15 Uhr
ODM mU18 mit VfL Kellinghusen, TSV LoLa, Berliner TS, Güstrower SC 09
Wangersen, Sportanlage, Alte Schulstr. 10 24.06.2018, 11:00 Uhr 6. Spieltag 2. Bundesliga Ost (F) mit MTV Wangersen, MTV Hammah, TSV Wiemersdorf
Bardowick, Faustballplatz, Brietlinger Weg 1 24.06.2018, 11:00 Uhr 6. Spieltag 1. Bundesliga Nord (F) mit TSV Bardowick, VfL Kellinghusen 1, TV Brettorf
Hannover, TKH Sportzentrum Kirchrode, Tiergartenstr. 23 24.06.2018, 11:00 Uhr 6. Spieltag 1. Bundesliga Nord (F) mit TK Hannover, TSV B04 Leverkusen, TSV Schülp

Faustballwochenende 16./17.06.2018 – Rückblende

Der VfL Kellinghusen 1 schloss in der 1. Bundesliga Nord (M) seine erfolgreiche Saison mit einem klaren 5:0 Erfolg im letzten Vorrundenspiel gegen den TSV 1860 Hagen ab. Ab kommenden Wochenende beginnen nun für den VfL die Play-Off-Spiele. Das Ziel, die Deutsche Meisterschaft zu erreichen, ist zum Greifen nah. In der 1. Bundesliga Nord (F) bleibt der VfL Kellinghusen 1 mit zwei weiteren Erfolgen auf dem Weg zur ersten DM-Teilnahme. In der 2. Bundesliga Ost (M) holte der TSV Schülp 1 gegen den TuS Wakendorf einen wichtigen Sieg und verlässt damit erstmals die Abstiegsplätze. Der TuS Wakendorf 1 und der TSV Gnutz 1 hingegen müssen sich langsam mit dem Abstieg vertraut machen. In der 2. Bundesliga Ost (F) reißt der VfL Kellinghusen 2 den TSV Wiemersdorf nach dem Sieg wieder in den Abstiegskampf. Der VfL konnte durch den Sieg den kurzzeitig eingenommenen Abstiegsplatz wieder verlassen und hat den Anschluss an das Tabellenmittelfeld wieder hergestellt. Bei der wU18 machte die Mannschaft des VfL Kellinghusen ungeschlagen sein Meisterstück und freut sich dabei über die direkte Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Der TSV Schülp und der TSV Breitenberg müssen sich dagegen die DM-Teilnahme über die ODM sichern. Der Landesmeister bei der w/mU10 heißt TuS Wakendorf 1. Kurz vor der Ziellinie überholte der Wakendorfer Nachwuchs den vor dem letzten Spieltag noch ungeschlagenen TSV Wiemersdorf 1. In der Bezirksoberliga Süd (M) vergrößert der Großenasper SV 1 nach vier weiteren Siegen den Vorsprung auf seine Verfolger. Wachablösung in der Bezirksoberliga Nord (M). Nach der überraschenden Niederlage des bisherigen Tabellenführers, die SF Bordelum 1, gegen den Bredstedter TSV 2, übernahm die erste Bredstedter Mannschaft die Spitze. In der Bezirksliga Süd (M) ist der TSV LoLa 2 auf Aufstiegskurs. Mit zwei Siegen, davon einer gegen den Verfolger aus Padenstedt, hat sich die Mannschaft zwei Punkte Vorsprung herausgespielt. Continue reading

Hallenfaustballsaison 2018/19 – Ausschreibungen 19+

Die Hallensaison 18/19 ist in der Vorbereitung. Nachstehend die für den Spielbetrieb erforderlichen vorläufigen Unterlagen. Nach Abschluss der Teilnehmer- und Ausrichtermeldungen können sich noch Veränderungen ergeben.

Ausschreibung

Ausschreibung Halle 18-19

Teilnehmerfeld HF 18-19

Gesamtübersicht Spieltage, geplante Ausrichter

Ausrichterbewerbungen-Mannschaftsmeldungen HF18-19xls

Datenschutzbestimmung Infopflichten Wettkämpfe-IBSdp-V1.1

Vorläufige Spielpläne

Schleswig-Holstein-Liga (M)

Schleswig-Holstein Liga (F)

Bezirksoberliga Nord (F)

Bezirksoberliga Nord (M)

Bezirksoberliga Süd (M)

Bezirksliga Nord (M)

Bezirksliga Süd (M)

Mixed-Staffel Nord

Mixed-Staffel Süd

Thomas Boll

 

 

Faustballwochenende 16./17.06.2018 – Vorschau

Samstag, 16.06.2018

Bundesliga

Bevor es in die Runde der ersten vier Teams und damit um die Qualifikation für die DM geht, muss der VfL Kellinghusen 1 in der 1. Bundesliga Nord (M) zum letzten „Vorrundenspiel“ zum TSV Hagen 1860 reisen. Für den TSV Hagen geht es noch darum, mit einem Sieg eventuell noch die Runde der ersten vier Mannschaften zu erreichen. Um 16:00 Uhr sollte der VfL auf dem Sportplatz Halden, Berchumer Str. 61 in 58093 Hagen noch einmal alles geben, um eine fast makellose Vorrunde mit einem weiteren Sieg beenden zu können. In der 2. Bundesliga Ost (M) stehen sich ab 14:00 Uhr auf dem Sportplatz an der Henstedter Str. 25 in 24558 Wakendorf II mit dem TuS Wakendorf und dem TSV Schülp zwei der abstiegsgefährdeten Mannschaften gegenüber. Sollt sich die Heimmannschaft durchsetzen, wäre es wohl für den TSV Schülp das vorzeitige Aus. Beide Teams bekommen es dann noch mit dem im Tabellenmittelfeld platzierten SV 90 Fehrbellin zu tun. Der TSV Gnutz geht erneut auf Reisen. Am Maikäferpfad 36 in 14055 Berlin geht es ab 14:00 Uhr gegen den VfK 01 Berlin 2 und gegen die SG Bademeusel. Während die beiden Gnutzer Gegner den Klassenerhalt schon sicher in der Tasche haben, geht es für den TSV um den Klassenerhalt. Continue reading

Faustballwochenende 09./10.06.2018 – Rückblende

Gerackert, gekämpft, fatale Fehler, zwei Siege vor Augen und am Ende wieder mit leeren Händen. Das Fazit für den TSV Schülp in der 1. Bundesliga Nord (F). Dagegen ist der VfL Kellinghusen mit seiner ersten Frauenmannschaft, trotz der ersten Niederlage auf dem Weg zur ersten DM-Teilnahme. In der 1. Bundesliga Nord (M) setzte sich der VfL Kellinghusen in einem wahren Faustballkrimi gegen den Ahlhorner SV durch und hat sich damit für die Endrunde der besten vier Mannschaften qualifiziert. In der 2. Bundesliga Ost (M) hatten der TuS Wakendorf, TSV Gnutz und der TSV Schülp erneut das Nachsehen und stehen damit weiterhin am Tabellenende. In der 2. Bundesliga Ost (F) rutschte der VfL Kellinghusen 2 nach zwei Niederlagen von Platz 5 auf einen Abstiegsplatz. Der TSV Wiemersdorf machte Boden gut und steht nach dem Sieg gegen die SG Stern Kaulsdorf auf einen Nichtabstiegsplatz. Bei der Ostdeutschen Meisterschaft der mU14 verpasste der VfL Kellinghusen als Dritter die DM-Teilnahme. Die beiden DM-Tickets gingen bei der Ostdeutschen Meisterschaft der wU14 dagegen an den VfL Kellinghusen und an den TSV Gnutz. In der Schleswig-Holstein-Liga (M) bleibt der TSV LoLa weiterhin ungeschlagen und ist auf dem Weg in die 2. Bundesliga. Der TSV Breitenberg musste in der Schleswig-Holstein-Liga (F) gegen seinen Verfolger aus Mildstedt die erste Niederlage einstecken, hat aber weiterhin die Nase vorn. In der Bezirksoberliga Nord (F) setzte dieses Mal der Marner TV andere Prioritäten und blieb dem Spieltag fern. Der MTV Meggerdorf feierte seinen 7. Sieg in Folge und bleibt weiterhin ungeschlagen. Zwischen den SF Bordelum 1 und dem Bredstedter TSV 1 entwickelt sich in der Bezirksoberliga Nord (M) im Kampf um den Staffelsieg ein Zweikampf. Beide Teams führen das Teilnehmerfeld mit jeweils einer Niederlage an. Continue reading

Faustballwochenende 01. bis 03.06.2018 – Rückblende

Nach dem Motto „Im Westen nichts Neues“ gibt es für den TSV Schülp in der 2. Bundesliga Ost (M) auch nichts Neues zu vermelden. Am Samstag gab es wiederum zwei Niederlagen. Bei der mU14 behielt der TuS Wakendorf die Nerven und holte sich die Landesmeisterschaft. Auch bei der wU14 hatte der TuS-Nachwuchs am Ende die Nase vorn und sicherte sich die Landesmeisterschaft. Bei der w/mU10 bleibt der TSV Wiemersdorf 1 nach dem zweiten Spieltag weiterhin ungeschlagen und führt das Teilnehmerfeld mit 14:0 Punkten an. Continue reading

Faustballwochenende 01.06. – 03.06.2018 – Vorschau

Viele können das kommende Wochenende bei hoffentlich schönen Wetter ohne Faustball genießen. Viele, aber nicht alle. In der 2. Bundesliga Ost (M) kommt es in Schülp zu einen vorgezogenen Spieltag mit den Spielpaarungen vom 8. Spieltag. Im Jugendbereich stehen die Finalspiele um die Landesmeisterschaft der w/mU14 an. Die mU14 wird in Großenaspe und die wU14 in Wiemersdorf ihre neuen Landesmeister küren. Für die w/mU10 steht in Wiemersdorf der dritte Spieltag an. Ansonsten steht das Wochenende ganz im Zeichen zahlreicher DFBL-Auswahllehrgänge (Männer/Frauen, w/mU21 und w/mU18). Continue reading

Faustballwochenende 25. – 27.05.2018 – Rückblende

Der STÖREXPRESS hat bei den Männer einen Zwischenstopp eingelegt. Im fünften Spiel musste der VfL Kellinghusen in der 1.

Erst im 5. Saisonspiel die erste Niederlage. Allerdings gegen den Tabellenletzten:
VfL Kellinghusen 1
Bildquelle: Ch. Kadgien

Bundesliga Nord (M) seine erste Saisonniederlage hinnehmen. Allerdings eine, die sicherlich nicht eingeplant war, schließlich ging es gegen den Tabellenletzten. Dagegen entwickelt sich der Express bei den Frauen des VfL Kellinghusen so langsam zum ICE. In der 1. Bundesliga Nord  (F) konnte der fünfte und sechste Sieg in Folge eingefahren werden. Damit bleibt das Team hinter dem ebenfalls noch ungeschlagenen Ahlhorner SV weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz. Der TSV Schülp dagegen wartet immer noch auf sein erstes Erfolgserlebnis und steht damit weiterhin auf dem letzten Platz. In der 2. Bundesliga Ost (F) zeigt die zweite Mannschaft des VfL Kellinghusen, dass sie zweite Liga können. Nach dem dritten Spieltag liegen die  VfL-Mädels mit 6:6 Punkten auf dem 5. Platz.

Sie sind immer noch nicht angekommen in der 1. Liga:
TSV Schülp
Bildquelle: HP DFBL

Der TSV Wiemersdorf musste dagegen zwei Niederlagen einstecken, rangiert aber immer noch auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. In der 2. Bundesliga Ost (M) standen unsere drei Mannschaften auch am dritten Spieltag wieder mit leeren Händen da. Gemeinsam zieren sie das Tabellenende. Continue reading